Versteht jemand diese Schreibweise?

...komplette Frage anzeigen Schreibweise - (programmieren, Informatik)

4 Antworten

n und S sind deine Variablen. n ist hier die Eingabe, da das Programm ja die Quersumme einer Zahl berechnet und diese irgendwo eingegeben werden muss. n bekommt den eingegebenen Wert zugeordnet, weil ihr irgendwo noch eine Klasse "IO" habt, in der die Methode "readInt" implementiert wurde, welche genau dies tut.

S hingegen ist die Zwischensumme, gibt man also zB 234 ein, so ist S erst 0, dann 0+4= 4, dann 0+4+3= 7 und schließlich 0+4+3+2= 9. Sie wird gleich zu Anfang auf Null gesetzt, damit die Rechnung so funktionieren kann.

Was genau innerhalb der while-Schleife verstehst du nicht? Ist dir Modulo bekannt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lischo 27.10.2015, 23:30

ja, modulo war mir bekannt nur ich hatte den Zusammenhang nicht so ganz verstanden..aber jetzt hab ich es zum Glück verstanden. :)

0

Nach dem Namen zu urteilen würde ich behaupten das die Quersumme ausgerechnet wird. (Man könnte auch einfach n % 9 nehmen aber ok)

n % 10; bezieht sich auf die 1er Stelle einer Zahl
Diese wird zu S hinzu addiert.
n = n / 10; ... Bei der Intiger (Ganzzahl) division wird die kommazahl verworfen.
so wird beim nächsten durchlauf die voherige zehnerziffer zu S addiert.
die quersumme wird nun von rechts nach links ermittelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
maximilianus7 27.10.2015, 23:46

was meinst du mit man "könnte n % 9" nehmen? für die quersumme?

0

Solange n größer als 0 ist soll s+n%10 =s und n/10 =n gerechnet werden, was verstehst du genau nicht ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lischo 27.10.2015, 23:29

ich hatte den Zusammenhang nicht so ganz verstanden, aber jetzt habe ich es :)

0

Also was verstehst du daran denn nicht was das s = s + n macht oder was anderes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lischo 27.10.2015, 23:21

ja genau das war das aber das wurde gerade schon erklärt, trotzdem danke!

0

Was möchtest Du wissen?