Versteht jemand diese Karikatur?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das zeigt, daß die EEG-Reform auf den Weg gebracht wird. Das ist zum Vorteil der energielastigen Betriebe und auch gut für die Ziele der Regierung (stichwort Lobbyismus) und der Deutsche Bürger ist der Dumme, der die negative Auswirkung zu spüren kriegt (Wenn so jemand mit Schlafmütze dargestellt wird, soll das immer den Deutschen Bürger darstellen in Anlehnung an den Deutschen Michel)

Also die großen Betriebe sparen durch die Reform an Stromkosten, aber für den kleinen Bürger wirden sie dafür teurer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch klar wo der "Hase langläuft". Die Bundesregierung wie gewohnt Steigbügelhalter und Wasserträger der Energiekonzerne. Nicht umsonst gibt es von gewisser linker Seite den Begriff Staatsmonopolkapitalismus, d.h. die enge Verbandelung von bürgerlichen Staat und den Monopolen, sprich den Konzernen. Und weil das so ist, hat das Volk, nichts zu lachen, allemal jene Teile davon, die nur ein schmales Portemonnaie haben. Für den Profit der Konzerne und sonstiger Reichen, geht der Staat auch schon mal quasi über Leichen.

Fazit. erwarte daher nix Gutes von der Bundesregierung, außer das sie dich gegen deinen Willen "koitiert".


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die energieintensiven Betriebe müssen bei der EEG Reform relativ wenig zahlen, der private Verbraucher hingegen relativ viel. Das wird zu Recht als ungerecht empfunden. Es spricht aber nicht grundsätzlich gegen erneuerbare Energien, sondern nur gegen die Umsetzung des Gesetzes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blauedecke
19.05.2016, 00:56

Was genau bedeutet "energieintensiv" denn?

0

Energiintensive Betriebe können sich von der EEG Umlage befreien lassen. Die Bürger und kleinen Betriebe zahlen deswegen mehr....

Das ist einfach unfair aber merkt eh keiner 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die stromhungrigrn Betriebe bekommen in Deutschland subventionierten Strom während der normale Verbraucher immer mehr bezahlen muss wegen der umweltabgaben. Tja der kleine bezahlt wie immer. Die grossen machen den Reibach und Mutti tut so als wenn nix waere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blauedecke
19.05.2016, 00:51

Also freuen sich zwar die beiden vorne, aber der hintere muss gerade weil die sich freuen mehr leiden?

0
Kommentar von Doktorfruehling
19.05.2016, 00:53

der hintere zahlt, vorne sind Konzerne und Regierung sich einig darüber wie die eeg Abgabe aussieht, jedenfalls nicht zum Nachteil beider Seiten. Deswegen der Handschlag

0
Kommentar von Blauedecke
19.05.2016, 00:54

Achso.. Und der linke steht doch für die Stromverbraucher, die von diesen EEG-kosten befreit werden oder

0

Ja was ist mit der EEG Reform?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blauedecke
19.05.2016, 00:50

wegen der EEG Reform steigt doch der Strompreis oder?

0
Kommentar von DGsuchRat
19.05.2016, 00:51

Genau

0

Zauberwort : Lobby

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blauedecke
19.05.2016, 00:49

Lobby?

0
Kommentar von Blauedecke
19.05.2016, 00:56

Achso, danke :)

0

Was möchtest Du wissen?