Versteht jemand diese Aufgabe 3.5?

...komplette Frage anzeigen  - (Physik, Strömung)

1 Antwort

Ja, natürlich.

Was ist an der Aufgabe unverständlich?

Volumenstrom im einen Rohr 2 ist halb so groß wie im Rohr 1. Durchmesserverhältnis (gesucht) sei r2/r1, das Flächenverhältnis somit (r2/r1)² und das Verhältnis der mittleren Strömungsgeschwindigkeiten 0,5 * (r2/r1)²

Gesucht ist jenes Verhältnis r2/r1, bei dem die (vermutlich höhere) Strömungsgeschwindigkeit im dicken Rohr und die (vermutlich geringere) im dünnen Rohr den gleichen Strömungswiderstand pro Rohrlänge ergeben.

Was möchtest Du wissen?