Versteht ihr da die Angst der Eltern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Möglicherweise sind die Argumente Deiner Mutter nur vorgeschoben und sie hält die Smartwatch für überflüssig. Damit wäre der Austausch von Argumenten eine Scheindiskussion. Ansonsten könnte sie ja einfach argumentieren, dass die Uhr während der Schulzeit zu Hause bleibt.

Ich habe eine vergleichbare Diskussion zwischen Mutter und Tochter erlebt. Ursprünglich hieß es, die Tochter könne sich einen Stoff für ihre Gardinen aussuchen. Den Stoff, den die Tochter sich ausgesucht hatte, gefiel der Mutter aber nicht. Sie brachte jedoch nur Scheinargumente an, wie: falsche Farbe, passt nicht ins Zimmer, zu teuer (was gar nicht stimmte) usw.

Auf so eine Diskussion muss man sich nicht einlassen, weil sie sinnlos ist. Mit Deinen Schulleistungen hat das auch nichts zu tun. Wenn Du keine Freundin hättest, würdest Du Dir etwas anderes suchen, was Dich davon abhält, mehr für die Schule zu machen. Das wird zunächst die Smartwatch sein (Wenn Du sie denn hast.). Wenn die langweilig geworden ist, und das wird sie unweigerlich irgendwann, kehrst Du zum Handy zurück.

Frag Deine Mutter nach dem wahren Grund der Ablehnung. Dann kannst Du nach neuen Argumenten suchen. Aber frag Dich selbst vorher, was Du mit der Smartwatch wilst. BRAUCHEN tust Du die garantiert nicht. Zwischen haben wollen und brauchen ist ein riesiger Unterschied.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erklär mir bitte einfach mal, warum ein Teenager immer erreichbar sein muss?

Du bist in der Schule. Da braucht man weder ein Handy, noch eine Smartwatch!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich denke da eher wie deine eltern. eine smartwatch hat im unterricht nichts zu suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ceckertim
11.08.2016, 15:14

ja aber wenn sie da nur als normale Uhr funktioniert ohne Benachrichtungen? ;D

0

Im Unterricht haben Handy wie Smartwatch ausgeschaltet zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ceckertim
11.08.2016, 15:26

Grundsätzlich hast du da recht aber ich habe durch die Schulleitung eine Sondergenehmigung und darf mein Handy somit im Unterricht laut und auf dem Tisch liegen haben da ich es zur Einsatzbenachrichtigung nutze da unser Förderverein immer so ein bisschen braucht um uns Diensthandys zu genehmigen. Und eine Smartwacht istja ohne Handyverbindung nur eine normle Uhr :D

0

So ein Teil brauchst Du überhaupt nicht. Natürlich lenkt das vom Unterricht ab.

Übrigens sind Lehrer nicht dumm.

Du solltest Deine Aufgaben nach der Schule machen, dann würden sich auch Deine Zensuren verbessern. 4er in den Hauptfächern sind nicht gerade berauschend.

Kein Mensch muss immer und überall erreichbar sein.

so immer erreichbar sein muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?