Verstehst du Mathe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Den Zähler könntest du auch darstellen als:

(X+2) × (x-2)

Dann kannst du kürzen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eruptk0nZ
12.11.2015, 22:20

Kann man nicht, oder habe ich da etwas übersehen?

0
Kommentar von Newling
12.11.2015, 22:30

Seit wann denn das? Ich muss da Eruptk0nZ recht geben.

0

Wer sagt denn, dass das gilt? Der Zählergrad ist doch höher als der Nennergrad.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Newling
12.11.2015, 22:28

Da sagt mein Buch aber etwas anders.

0
Kommentar von Eruptk0nZ
13.11.2015, 06:22

Du hast aber geschrieben, das Zählergrad = Nennergrad! Dein Buch schreibt Zählergrad = Nennergrad + 2

0
Kommentar von Eruptk0nZ
13.11.2015, 06:33

Also steht in deinem Buch, das der Zählergrad um 2 höher als der Nennergrad ist.

0

Was möchtest Du wissen?