Verstehen sich Hund und Vogel wenn sie zusammen aufwachsen?

11 Antworten

Ich kannte einen Hund in meinen Kindertagen, der liebte es, die im Haus befindlichen und freifliegenden Wellensittiche spazierenzutragen und als Spielgerät für die Viecher zu dienen. Dieser Hund war aber auch mit uns Kindern sehr duldsam und hatte einen extrem friedlichen Charakter. Ich kenne sonst nur Beziehungen zwischen Vögeln und Hunden, bei denen die Menschen immer ein waches Auge auf Hund und Piepmatz haben. Gruß, q.

Also,Papageien sind Gesellschaftstiere und leben somit am besten als Paare.Deshalb solltest du schon mal bedenken,dass du dir ein Papageien Pärchen anschaffen solltest.Weiters, Hund, sowie Papageien bedürfen ständiger Pflege und das täglich,sowie viel Aufmerksamkeit und Zuwendung.Dazu kommt, dass Papageien eine große Voliere benötigen,sowie einen Raum in dem sie sich ungestört, ohne Verletzungsgefahr bewegen können.Der Hund braucht auch täglich seinen Freilauf und, den nicht nur für eine halbe Stunde. Hast du soviel Zeit,Raum, Verantwortung und Energie dafür? Abgesehen von den Futter-und Tierarztspesen?

Du solltest mindestens 2 Papageie/Kakadus halten, denn eine Einzelhaltung ist nicht artgerecht und die Vögel verkümmern. Auch brauchen Papageie viel Pflege und bedenke, dass manche eine sehr hohe Lebenserwartung haben (Sie werden dich wahrscheinlich überleben). Nichtsdestotrotz sind Papageie absolut faszinierende Tiere. Das gemeinsame Aufwachsen mit einem Hund kann gut gehen, muss es aber nicht.

Graupapageien und Hund?

Ich hätte gerne ein Pärchen der Grauen.

Voliere soll 5 QM plus täglichen Ausflug groß werden, Voliere soll also nur als Toilette, Rückzugsort und Schlafplatz dienen.

Haltung ist soweit klar.

Jetzt aber das Problem, ich habe einen Hund. Zwar kein Jagdhund aber ob er die Grauen in ruhe lassen würde? Kann ich ja schlecht testen. :D

Wenn dann wird es eh erst nächstes Jahr im Frühjahr, wie also bereite ich meinen Hund darauf vor?

Den ganzen Tag trennen wäre mir zu aufwändig, dann müsste ich entweder den Hund oder die Papageien ausschließen, auch fies.

Hund bleibt definitiv!

...zur Frage

Wie kann ich meine Eltern davon überzeugen wieder einen zweiten Hund anzuschaffen?

Also die Sache ist die. Wir haben vor einem Jahr ungefähr noch in einem Haud gewohnt und hatten anfangs nur einen Hund den ich immernoch über alles liebe. Sie war ziemlich gross. Doch später hat meine Mutter einen kleinen Malteser dazu gekauft.

Dann jedoch mussten wir aus privaten Gründen das Haus verlassen und zogen in eine Parterrewohnung mit Garten. Unseren grösseren Hund mussten wir leider im Haus lassen da Verwandte einziehen würden und sie übernehmen würden. Den Kleineren Hund jedoch konnten wir zum Glück mitnehmen.

Mittlerweile ist knapp ein Jahr vergangen und das Thema ist auf den Tisch gekommen uns einen zweitem Hund zu holen. Auch so einen kleinen Malteser wir unserer. Meine Mutter wäre total dafür, jedoch ist ihr Freund mit dem wir zusammen leben nicht wirklich dafür.

Ich und meine Schwester gehen auch jeden Tag abwechselnd mindestens 3 mal mit ihr raus und kümmern uns gut um die kleine Maus. Sie ist auch super erzogen und wir wären soweit ich das beurteilen kann auch total bereit dafür uns erneut einen zweiten Hund anzuschaffen.

Schon mal danke euch allen für die Antwort und lg Sarah und die kleine Maus Kiwi❤

...zur Frage

Großsittich oder Papagei?

Sind Kakadus eigentlich Großsittiche oder Papageien?

...zur Frage

Graupapagei/Kakadu aus Asien nach Deutschland mitnehmen?

Hallo!

Im Dezember fliege ich mit meinem Freund auf dem Philippinen. Das ist meine Heimat. Würde gerne von da ein Graupapagei oder einen Kakadu kaufen und mit nach Deutschland nehmen.

Natürlich nicht vom Schwarzmarkt.

Mein Vater hat dort einen deutschen Bekannten, der viele verschiedene Papageien-Arten züchtet. Natürlich unter großer Sorgfalt und hygienischen Standards. Sprich keine Wildfänge.

Ich träume schon immer von einen eigenen Papageien, da ich früher in meiner Kindheit einen Kakadu hatte. Den hat leider unser Dobermann eines Abends gefressen, da unser Dienstmädchen vergessen hatte, die Voliere zu schließen...

Nun wohne ich alleine, habe viel Platz und Zeit und denke, ich wäre in der Lage einen Graupapageien zu halten. Habe auch schon sehr viele Bücher über ihnen gelesen und weiß fast alles über sie.

Nun ist meine Frage, ob die Einfuhr von exotischen Tieren aus Asien möglich ist, wenn man ein Herkunftsnachweis und einen ärztlichen Attest hat.

Was braucht man noch?

Darf ich das überhaupt mit 18?

Darf man das Tier mit in den Flugzeug nehmen, (so gesehen als Handgepäck) oder muss es in den Frachter? Oder gibt es ein extra Frachter für Tiere?

Danke

...zur Frage

Wintermantel für alten Hund?

Hallo Zusammen, ich habe einen 15 Jahre alten Dalmatiner. Er hat dieses Jahr stark abgebissen da er Lebensmittelunverträglichkeiten entwickelt hat. Hinzu kommt das er neuerdings stark hart.
Sobald es in der Wohnung etwas kühler ist oder ich mit ihm spazieren gehe zittert er stark. Deshalb meine Frage: Ist es sinnvoll ihm einen Wintermantel anzuschaffen oder wäre dies nicht artgerecht?

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Kakadu oder Graupapagei(bitte lesen)?

Hallo. Ich möchte mir bald 2 Papageien zulegen. Entweder Graupapageien oder kakadus. Da ich noch nie papageien hatte sondern nur kleinere (Nymphis, Wellis und ziegensittich) wollte ich fragen welche besser sind für Anfänger. Und was muss ich alles beachten? Also die Volieren größe, die Einrichtung, das Futter und was man wie Obst und Gemüse geben kann usw. Und ich habe mal gehört das man es dem Amt melden muss. Stimmt das? Vielen Dank im voraus. Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?