Verstehen die Deutschen gar nichts wenn man den Österreichischen Dialekt spricht?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich versteh das meiste. Aber du redest hier von Dialekt. Ich glaube die meisten Österreicher werden auch Probleme haben wenn ich das niederrheinische Platt spreche.

Doch , sie verstehen - im Allgemeinen - und wenn nicht zu stark im Dialekt gesprochen wird. Ich fahre seit einigen Jahrzehnten immer wieder in den Pinzgau (Kaprun, Zell usw.), habe dort Freunde , Bekannte und Bergkameraden. Wenn die allerdings so richtig pinzhauern, also schnell in ihrem Dialekt sprechen, habe ich wenig Chancen, sie zu verstehen.

Ich hab auch Verwandte in Österreich. Keine Ahnung, ob ich deswegen die meisten Österreicher verstehe. Allerdings war mal eine Vorarlbergerin so nett und hat ihren heimischen Dialekt in voller Breite vorgeführt. Da hat man rein gar nichts mehr verstanden, klang fast auch schon schweizerisch. Aber um auf die eigentliche Frage zurückzukommen: Von einigen Bekannten und Arbeitskollegen, die keinen in Österreich kennen, hab ich schon gehört, dass die richtige Probleme bei jedem Österreicher haben, selbst bei den Wienern (die ja nun wirklich leicht zu verstehen sind ;-) )

MissMaas 03.10.2010, 19:47

ich als wienerin versteh die voralbergerInnen auch nicht wenn die mal richtig loslegen :)

0

Das, was uns Österreicher am meisten von den Deutschen trennt, ist die gemeinsame Sprache.

Wenn die Deutschen in Österreich Urlaub machen, so tun sie das im fremdsprachigen, wenn auch befreundeten Ausland.

Hi, die Österreicher hören auch ganz normales Deutsch im Fernsehen, z.B. die haben auch Pro7 und co. Also ist es nicht sehr verwunderlich das die Hochdeutsch können, aber wir hören nicht pausenlos einen Östereichischen Dialekt :)

das kommt doch ganz darauf an. ich verstehe auch nicht jeden deutschen dialekt.

selbst spreche ich "relativ" ungefärbt (aber doch erkennbar "österreichisch") und werde in deutschland auch größtenteils verstanden.

MissMaas 03.10.2010, 19:46

PS: es gibt übrigens auch einige dialekte in österreich die ich - obwohl österreicherin - nicht verstehe ;)

0

Es ist witzig, wenn Deutsche einen ihrer regionalen Dialekte sprechen - und die Österreicher dann auf dem Schlauch stehen.

Wir sprechen ja nicht alle gleich tiefen Dialekt, und ganz ehrlich: Wenn dir ein Voralberger über den Weg läuft, der schon fast Schwyzerdütsch spricht, dann versteht man als Restösterreicher auch nix mehr ;-)

Also ich verstehe Ösis.

Hab aber auch einige Verwandte dort und bin häufiger da im Urlaub.

Ich weiß gar nicht, wie Du darauf kommst, ich verstehe die Ösis ohne Schwierigkeiten. Klingt doch nett!

Ach ja: Verallgemeinerungen sind naiv.

Zeobit 03.10.2010, 19:40

DH für den letzten Satz!

0

also ich verstehe es schon, bin a ber keine deutsche

wer sagt, daß ich das nicht verstehe ?

Was möchtest Du wissen?