Verstehe Terme nicht...?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst die Klammern auflösen, weil ja überall mal ist und bei mal darf man ja vertauschen und ausklammern wie man möchte.

Aber wenn zum Beispiel die Aufgabe wäre: 5 mal (5+x), dann musst du die erste 5 mal die zweite 5 plus die erste 5 mal x, weil die erste 5 mit allen Zahlen in der Klammer multipliziert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MrMonopoly 29.01.2016, 14:30

Also bei deiner Beispielsaufgabe wäre das 5 mal x mal x = 5 mal xhoch2 = 5 xhochzwei

0

Terme sind jede Rechnung, wenn keine Gleichung gegeben ist. Terme kann man also nur umformen bzw. gleichartige Glieder zusammen fassen, aber nichts ausrechnen!

Zu deiner Aufgabe: Die Klammer ist unnötig gesetzt und kannst du einfach weglassen und hast ein Glied aus 3 Faktoren 5 *x *x = 5x² Eine Klammer braucht man nur zu setzen, wenn entgegen der Rechenvorschrift Punkt- vor Strichrechnung die Strichrechnung enger zusammen gefasst werden soll und dann erst die Punktrechnung ausgeführt wird. Eine Klammer um ein Produkt oder Bruch (ist 1 Glied!) ist also vollkommener Unsinn!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

X ist eine Variabel...  Das heisst eine sozusagen versteckte Zahl die du nicht weisst.  5*x (* bedeutet Multiplizieren) ist 5x. Man kann das mal weglassen... 

Setz für x=2 ein 

5*2= 10

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

5*x heißt 5 mal ein unbekannter/einsetzbarer Wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du denn darüber wissen? Wie sie aussieht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xFalter 29.01.2016, 14:25

Was ich damit machen soll.... 

0

Was möchtest Du wissen?