Verstehe diese Frage nicht ganz?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Alpen haben sich über die letzten Jahrmillionen gebildet und durch weitere Erosion, Gletscher, Flussverläufe, die sich geändert haben  oder auch Bergstürze, hat sich die Naturlandschaft/Kulturlandschaft geändert. Durch das ansiedeln der Menschen und den nach und nach steigenden Tourismus, wurden die Alpen zur Kulturlandschaft. Diese Veränderungen sollst du in der Aufgabe beschreiben. Die Landschaftsveränderungen sind wie oben genannt natürlich die Bewegungen der Gletscher, Bergsürze/Lawinen, Veränderungen der Flussverläufe und natürliche Erosionen. Den Strukturwandel beschreiben die Menschen und Touristen, die die Landschaft nach und nach geformt haben mit Skipisten, Hotels, Restaurants, oder auch mit Siedlungen. Natürlich spielen in diesen Bereich auch die Förderung von Rohstoffen, wie Holz durch Rodung oder das Erzeugen von Energie durch Wasserkraftanlagen eine wichtige Rolle.
Hoffe ich konnte dir etwas auf die Sprünge helfen :) Fass das in einen Text und schmücke es ggf noch etwas aus.

Was möchtest Du wissen?