Verstauchung nach 3 Wochen nicht verheilt?

1 Antwort

Ich kann mich erinnern, als ich noch ein Kind war, so ungefähr 12-13 Jahre, ist mir genau das mal passiert. Damals war man nicht so wie heute gleich beim Arzt und so. Aber ich weiß, daß ich gefühlte Ewigkeiten mit den Schmerzen im Gelenk herumgemacht habe. Damit meine ich nicht mehrere Tage oder Wochen sondern es waren tatsächlich Monate, die mich das Gelenk immer wieder behindert hat, wenn es um sportliche Aktivitäten ging. Ich hoffe, dein Heilungsprozess wird schneller verlaufen. Geh wenigstens zum Arzt.

Verstauchung, starke Schmerzen - was tun?

Vor 4 Tagen bin ich beim Sport umgeknickt. Danach war ich im Krankenhaus und gestern beim Orthopäden, die beide eine Verstauchung, Zerrung und Bänderdehnung diagnostizierten. ich habe eine Aircast Schiene bekommen, die zwar passt, aber kaum Stabilität bringt, wie ich finde. Der Orthopäde meinte, dass er lieber einen Gips machen würde, was ich nicht wollte. Nun sind die Schmerzen aber so stark (auch in ruhe), dass ich darüber nachdenke, obwohl ich es etwas übertrieben finde. Momentan kann ich kaum auftreten, lege meinen Fuß immer hoch und kühle ganz viel. Gibt es denn noch eine Alternative zu Gips? Habt ihr da Erfahrung? Ich habe mal von einem "Skischuh"-ähnlichem Ding gehört, das wohl ganz gut sein soll. Wisst ihr da genaueres drüber? Danke schon mal!! ;)

...zur Frage

Sprunggelenksfraktur Heilungsdauer (ohne op)

Hallo,

kurz nach Weihnachten habe ich mein Sprunggelenk gebrochen. Die OP habe ich nicht gehabt (unverschoben), Schmerzen auch nicht wirklich. Bin jetzt in der Woche 3. Nach 2Wochen habe ich leider das Fuss am Boden gestellt mit etwas Gewicht, es hat weh getan und am nächsten Tag war der Fuss etwas blauer aber danach ist wieder wie zuvor - nicht wirklich Schmerzen. Hat jemand ähnliche Erfahrungen damit? Wie lange bis man normal gehen kann (die Theorie kenn ich 6-8 KW), Autofahren, Sport (ich mache Joggen und Taekwondo)? Skifahren? Wie lange hat bei euch Therapie gedauert?
Wäre sehr hilfreich! Vielen Dank!

...zur Frage

Wie lange dauert es eurer Meinung nach, bis ein Knochenbruch am Sprunggelenk richtig geheilt ist?

Ich habe mir am Schienbein ein Stück Knochen abgebrochen und der Spalt ging ins Sprunggelenk. Hatte ein OP und war 3 Tage im Spital. Hatte danach nie schmerzen!! Es geht mir eigentlich sehr gut!! Darf aber das Bein bzw. den Fuss praktisch gar nicht belasten.....

...zur Frage

Zu welchen Arzt muss ich gehen?Wegen Fussschmerzen

Zu welchen Arzt muss ich wenn ich was mit dem fuss hab. Allgemeinchirugie , Orthopädie Sportmediziner oder was für welchen.

Habe gewisse schmerzen im Fuss habe vor 2 wochen fussball gespielt seit dem schmerzt es immer mehr

...zur Frage

Fuß verstaucht - Krücken?

Ich hab mir gestern das obere Sprunggelenk verstaucht, war heute morgen beim Arzt. Er hat mir ne Bandage verschrieben, die ich jetzt den Tag an hatte, aber das Auftreten, also Gehen tut trotzdem sehr weh. Zuhause haben wir aber noch Krücken von meine Mutter. Soll ich dann diese benutzen oder ist das übertrieben bei einer Verstauchung?

...zur Frage

Wie diagnostiziere ich eine Knochenabsplitterung am oberen Sprunggelenk?

Hey zusammen. Ich habe mich vor ca. 8 Wochen beim Fussballtraining am Knöchel verletzt,indem mir eine Mannschaftskollegin ihre Stollen auf den Spann gehalten hatte, als ich schießen wollte. Zunächst hatte ich starke Schmerzen und einen angeschwollenen Knöchel,sodass ich kaum schmerzfrei laufen konnte. Als ich nach einer Woche zum Arzt gegangen bin, hat sie mir nur eine Verstauchung bestätigt und Ruhe verordnet. Heute, acht Wochen danach habe ich zwar kaum noch Schmerzen beim Laufen,jedoch immer noch wie ein "hartes Ei" auf den Knöchel. Es fühlt sich an als hätte sich was vom Knochen abgesplittert.

Wie erkenne ich,ob ich eine Knochenabsplitterung habe und was muss ich dagegen machen? Muss man sowas operieren? Und kann ich weiterhin Sport machen?

Wäre toll,wenn mir jemand antworten könnte. Ich freue mich über jede Antwort.

Danke:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?