Verstauchtes Handgelenk seit über 2 Monaten

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Anderer Doc -sowas wird normalerweise immer geröntgt! Verstauchungen/Prellungen dauern zwar meist länger und sind auch oft schmerzhafter als Frakturen, aber speziell bei komplexen Gelenken wie Handwurzel ist´s mit "Abtasten" nicht getan! Versuche kurzfristig ´nen Termin bei ´nem Facharzt für Orthopädie klar zu machen. Ist schwierig -ich weiß- und läßt den 10er dann halt bei ihm, statt bei unfähigem Allgemeinarzt. Vielleicht erkennt er aber Deine letzte Qittung für "Praxisgebühr" aber auch an und will keine Kohle sehen.

Viel Glück und Gute Genesung!

Da sollte man eine MRT des Handgelenks machen, denn da könnte ein Bruch vorhanden sein. Bei einer Verstauchung, die zwar deutlich mehr Schmerzen als ein Bruch verursachen kann, müsste sich aber inzwischen der Schmerz schon deutlich reduziert haben.

Meine Frau wurde auch ewig wegen eines Bänderrisses im Fuß behandelt, der nicht besser werden wollte. Auf den normalen Röntgenaufnahmen sah man absolut nichts, bis dann eine MRT gemacht wurde und es sich herausstellte dass es ein Bruch im Fußgelenk war.

Dann erst erfolgt die richtige Behandlung und heute ist es wieder gut.

Ja es tut einfach nur weh. Meißt nur das Gelenk, aber es zieht manchmal in der Innenseite halb bis zum Ellenbogen hoch.

Verstauchtes Handgelenk tut Wochen später immernoch weh?

Ich hatte vor einen Monat einen Sportunfall in der Schule. Bin beim Volleyball spielen mit dem rechten Handgelenk 'umgeknickt'. War einen Tag später beim Arzt. Es war eine Verstauchung des Handgelenks. Ich hatte eine Woche lang einen Gips und zwei Wochen noch eine Bandage bekommen. Seit einer Woche brauche ich die Bandage nicht mehr. Letzt Woche war alles gut. Aber seit gestern habe ich Schmerzen im rechten Handgelenk (auf der verstauchten Seite). Ist das normal? Soll ich nochmal zum Arzt gehen? Was kann ich selber machen, damit die Schmerzen aufhören? Hilft kühlen einen Monat später noch? Ich bin für jede Antwort sehr dankbar.

...zur Frage

Trotz Verstauchung im Handgelenk Handball spielen?

Hallo Community,

ich schreibe das mittlerweile zum dritten Mal, also verzeiht mir einige Flüchtigkeitsfehler und vielleicht auch die "lieblose" Schreibart ;S

Am Montag musste ich während des Schulsports(Volleyball) ins Krankenhaus. Nach Röntgenaufnahme: Nichts gebrochen(auch wenn ich die Ärzte etwas gedankenlos fand) dafür aber ein Zerrung/Verstauchung. Er meint "...10-14 tage Sportverbot, wenn noch weh tut, wiederkommen..." Leider ist es das rechte Handgelenk und da ich Rechtshänder bin, ist das ziemlich "Blöd" (ihr wisst, was ich meine) ;)

Ich bin Handballerin und hatte Mittwoch Training. Dabei konnte nur mit links werfen und fangen war etwas umständlich. Ich werde morgen wieder Training haben und Samstag ein Punktspiel.

Dieses Spiel könnte man schon als "Derby" bezeichnen, weil wir 20 km von einander entfernt und die einzigen im Kreis sind :D Wir haben auch den selben Freundeskreis und dementsprechend ist die Motivation besonders hoch. Besonders wenn man zu den Leistungsträgern zählt und die Punkte brauchen könnte.

Ich mache mir nur Sorgen über die Folgen. Der Arzt hat zwar etwas gesagt, aber ich würde gerne von euch hören, ob ihr Erfahrung damit habt. Wie ist es mit einer Verstauchung zu spielen, ist es überhaupt möglich? Und wurde aus der Verstauchung auch Schlimmeres?

Liebe Grüße (wie schon gesagt, sorry für den Text xD )

...zur Frage

Wie lange kann eine Verstauchung der Hand anhalten?

Ich habe mir vor ungefähr 9 Wochen die Hand verstaucht und seit knapp 4 Wochen zu den Schmerzen immer wieder Krämpfe welche so heftig sind, dass sie erst nach zig Minuten weggehen. Da ich sonst nirgends Krämpfe habe tippe ich, dass dies noch von der Verstauchung her stammen. Kann es mir sonst nicht anders vorstellen.

Das Handgelenk wurde kurz nach dem kleinen Unfall geröntgt... wo nichts weiter festgestellt wurde. Allerdings zieht immer wieder ein Schmerz vom Handgelenk in die Finger und in den Arm rein und das ist mehr als unangenehm.

Weiß hier jemand zufällig wie lange so eine Verstauchung anhalten kann  (bisher war es bei mir nie so lange) und was ich vielleicht gegen diese blöde Krämpfe machen kann?

...zur Frage

Handgelenk ist verstaucht?

Hier ein paar Details: 

-Jegliche Belastung(Teilweise sogar das schreiben mit einem Kugelschreiber) tut sau weh im Handgelenk 

-Ich spüre fast durchgehend einen kleinen Druck in dem Bereich

 -Die Seite, in der ich die Verstauchung/Prellung vermute ist ziemlich angeschwollen

Nun, glaubt ihr anhand dieser Details, dass mein Handgelenk verstaucht sein könnte? Und sollte ich damit einen Arzt aufsuchen? Danke im Voraus ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?