Verstauchter Knöchel

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

kühlen !!!! über nacht einen Salbenverband - z:B: Heparin / Voltaren
und den Fuss hochlegen, damit er nicht zu dick wird. Morgen dann beim Doc röntgen lassen um einen Bruch auszuschließen

Halli hallo! Am wichtigsten ist dass du ihn Kühlst ihn schonst und wenn du starke schmerzen hast eine Schmerztablette Lg MonaMondschein

fuss hochlegen, mit einem eisbeutel (oder, wenn vorhanden - kältespray) kühlen.

salben bringen da wenig.

auf jeden fall ist schonen angesagt.

Ruhig halten,Kühlen, Bandage rum machen, aber vorher mit einer Salbe, wie Mobilat oder Voltaren einreiben. LG spieli

veraeva12 20.06.2010, 16:40

mobilat und kälte widersprechen sich ja wohl.

0
spieli 20.06.2010, 16:53
@veraeva12

Nein warum?Das würde dir auch der Orthopäde raten. Das kühlen ist dazu da das die Schwellung nicht all zu schlimm wird und die Salbe ist dazu da, die Entzündung zu hemmen und die Schmerzen zu hemmen. Ich habe Jahrelang Hochleistungssport betrieben, da wurde es genau so gehandhabt. Salbe, Bandage und Kühlen.Man soll ja außerdem nicht Stundenlang kühlen. Immer wieder mal so 5 Minuten alle 30 Minuten. http://www.chirurgie-portal.de/medikament/mobilat-aktiv-salbe-50-g-stada-gmbh.html Lies dir mal Anwendungsgebiet durch. LG spieli

0
veraeva12 20.06.2010, 17:48
@spieli

salben wie mobilat regen die durchblutung an (jedenfalls an der hautoberfläche), kälte tut das gegenteil.

wer hat denn was von stundenlangem kühlen gesagt - hier niemand !

gruss an den leistungssportler !

0

Was möchtest Du wissen?