Verstaubt Kleidung auf der Kleiderstange (Erfahrungsberichte)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dazu bedarf er keinerlei direkter Erfahrungen - schau Dir Dein Schlafzimmer allgemein an, wenn Du dort 14 Tage keinen Staub gewischt hast - speziell dann, wenn Dein Fenster häufig geöffnet wurde.

Auf der offen aufgehängten Kleidung fällt es Dir dann vermutlich nur weniger auf.

Hallo!

Ich hatte mal eine Kleiderstange, aber das ging nur deswegen gut, weil ich die Sachen die dort aufgehängt hatte in Plastik-KLeidersäcke getan habe^^ hing ich dort etwas auf, das da länger als einen Tag verweilte, war das unter Garantie schon eingestaubt. Ich persönlich definiere die Kleiderstange als Notlösung. Der Schrank ist besser!

Die Kleiderstange ist eine absolute Notlösung. Kostüme z.B. und Kleider kann ich nach einer Woche nicht mehr anziehen und muss mit einer Staubbürste drübergehen.

Meine Sommersachen sind auch verstaubt, da ich sie im Winter nicht trage. Einmal im Frühjahr wasche ich alles durch.

Und"gute" Kleidung kommt in eine Schutzhülle für Kleider oder Anzüge.

Ich habe eine Kleiderstange in meiner Abstellkammer, deren Tür aber zwecks Lüftung immer offen bleibt. Dort sind im Winter meine Jeansjacken, Sommerjacken und Blazer. Im Sommer dann entsprechend die Winterjacken, Mäntel und dicken Westen. Dort staubt es zwar wenig, trotzdem habe ich die Kleidung unter Schutzhüllen staubsicher verpackt.

Klar staubt die ungeschützte Kleidung im Schlafzimmer noch mehr ein. Kauf dir entsprechende Kleiderschutzhüllen mit Sichtfenster, dann passiert nichts, ausser, dass die Kleiderschutzhüllen einstauben :-D der Vorteil: du siehst auf einen Blick, welches Kleidungsstück sich unter der Schutzhülle befindet und es schaut ordentlich und akkurat aus. Ordnung muss sein!

Was möchtest Du wissen?