Verstärker Leistungs Verteilung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Damit das mit nur einer Endstufe funktioniert müsste der Subwoofer eine eingebaute Stereofrequenzweiche an Bord haben welche dann auch 2x8 Ohm haben müsste damit mit jeweils einem Top dahinter eine Gesamtimpedanz von 4 Ohm raus käm.

Desweiteren wäre es dann angebracht, daß diese Weiche im Sub dann für die Tops nicht nur durchschleift sondern die Tops auch hochpassgefiltert "beweicht".

Die bessere Lösung:

die E-800 weiterhin für die Tops nehmen

einen 8 Ohm Subwoofer nehmen

einen weiteren Stereoamp kaufen - 8 Ohm Sub gebrückt auf diese = 4 ohm Last pro Seite

aktive Frequenzweiche kaufen und Signal damit auf die jeweilig zuständigen Amps geben

Was möchtest Du wissen?