Verständnisfrage zu Adressdekoder-warum wird hier eine Stufe übersprungen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wenn ich kurz ahnungslos spekulieren dürfte:

da fehlen ja noch einige Adressen zwischen RAM 4 und ROM 1... Theoretisch wäre da noch Platz für 4 weitere Bausteine. Ich schätze mal, dass dazwischen die Bausteine noch freigehalten werden, um Normen zu erfüllen. Damit Chips bspw die Möglichkeit haben, auf insgesamt 8 RAMs zuzugreifen, sofern sie vorhanden sind, sind die Adressen von vornherein festgelegt. Ich vermute also, dass RAMs immer eine Adresse zwischen 0000 und 0111 haben, also der letzte bit immer 0 ist und ROMs als letzten Bit immer 1 haben.

oder so...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?