Verständliche Erklärung für poetischen Realismus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Typische Autoren des Realismus sind Fontane und Flaubert.

Poetisch bedeutet eigentlich nur, dass es sich um Literatur handelt. Dabei soll die reale Welt möglichst unverfälscht dargestellt werden. Allerdings folgt man im Realismus eher einem (politischen, gesellschaftlichen oder philosophischen) Ideal und klammert alles Negative möglichst aus.

Im Gegensatz dazu will der Naturalismus (Gerhard Hauptmann) genau  auch das Negative mit einzubeziehen und möglichst ungeschönt wiedergeben.

Ein tyisches Gegenbeispiel zum Realismus ist z.B. Hesses Roman "Das Glasperlenspiel". Dies ist reines Science Fiction: eine völlige Vergeistigung in einem zölibateren, weltlichen Orden, in dem für Besitzstreben, Kriege, Sex etc. keinerlei Platz mehr vorhanden ist. (Die Idee hat immerhin für den  Literaturnobelpreis ausgereicht). Das hat alles mit der "Realität" nichts mehr zu tun und blendet irgendwie wie weisser Marmor in der Sonne einer griechischen Insel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier mal eine allgemeine Beschreibung. In einem Vortrag solltest du dann sicher auch konkrete Beispiele vorstellen und die Definition anhand von Beispielen belegen:

Der poetische Realismus (oder bürgerliche oder psychologische Realismus) war eine Reaktion auf die Klassik und Romantik und wollte illusionslos das Erfahrbare und Überprüfbare darstellen und auf die Darstellung von Phantasie und von Gefühlen und Meinungen des Dichters verzichten. Es sollte um den

Menschen in seinem alltäglichen Leben gehen.

Die Handlung wurde gerne in kleine Dörfer verlegt und von Figuren aus dem einfachen Bürgertum bestritten.

Nicht die große Politik, sondern die kleine Welt des Privaten bildete den Hintergrund.

Charakteristischerweise kam bei den Erzählungen des Realismus die

Rahmentechnik zum Einsatz: Ein Erzähler erinnert sich an

eine Begebenheit aus seinem Leben oder an eine alte Chronik, die dann

erzählt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emily9341
22.07.2017, 15:08

Ich weiß sehr wohl wie man googelt und das habe ich auch zu diesem Thema schon stundenlang gemacht, ABER keine Erklärung gefunden, die dazu passt (Aufgabenabhängig!!!!). 

0

Was möchtest Du wissen?