Verspannung/Schmerzen Schulter links Rücken

3 Antworten

Guten Morgen,

wenn es sich um den Schmerz ganz unten am Schulterblatt handelt, dann könnte es sich um die Triggerpunkte des Supraspinatus oder Infrasspinatus handeln. Das kann höllisch schmerzen.

Die muskelentspannenden Medikamente sind hilfreich - Massagen oder auch Physiotherapie können die Muskulatur wieder entspannen.

Vielleicht solltest du speziell deine Schulter untersuchen lassen, es gibt Orthopäden, mit dem Fachbereich Schulter.

Ich selbst bin an der Schulter erkrankt - Supraspinatussehne - und bei mir strahlt der Schmerz in den seitlichen Oberarm und vor allen Dingen in das Schulterblatt.

Gute Besserung und liebe Grüße

Ich kann den Schmerz leider nicht wirklich auslösen durch einen druckpunkt irgendwie ich vermute er kommt schon aus der schulter und lähmt aber einen ganzen strang es strahlt zum hals aus aber nicht in arme und beine aber teilweise nach unten richtung bauchfell/leber...

es ist einfach so mega mühsam. War im Gym vorher und hab sanft traniert und gedehnt mich gestreckt und auch an der Triggerwand ein paar Triggerpunkte aktiviert. Danach Sauna ...es war teilweise besser aber jetzt ist es wieder richtig verzerrt gespannt und einfach nur mühsam teilweise wird mir sogar leichtschlecht

Das Medi gegen die Muskelentsapnnung nehme ich nicht mehr, das hat in mir eher einen Ansatz einer Angststörung ausgelöst hatte - teilweise wieder dieses Druckgefühl und melancholische Gefühl wie damals als ich am Rande einer Depression war...

Nun ja ich gehe morgen jetzt mal zum Hausarzt und hoffe er weiss was zu tun ist. Vielleicht schafft ein MRI Klarheit und er überweist mich an den Chiropraktiker oder Physiotherapeuten Ich will einfach nur dass diese Spannung weg ist dieses ermüdende schmerzhafte ziehen. Auf jeden Fall herzlichen Dank für eure Tipps und Anteilnahme

1

meinst du das hilft? am Montag hab ich einen Termin bei einem chinesischen Massuer und Akupunkteur

Geh doch mal zur Masseurin, oder lass dich einrenken!

danke für den Tip habe morgen einen termin bei nem Chinesen er bietet verschiedene Massagen und Akupunktur an. ich hoff ich halt das bis dann aus

0

Linke Seite von Hals verkrampft, was tun?

Unten links an mein Hinterkopf bis zum Hals tut es weh, wenn ich mein Kopf nach links neige. Fühlt sich verkrampft an. Bin gestern damit aufgewacht. Kopf ist schief, kann mein Kopf nicht gerade machen, weil es sonst tierisch weh tut. Schmerztablette hat auch nicht geholfen. Bin gestern mit der 'Verkrampfung' aufgewacht?

Ich bin mir nicht sicher ob es eine Verkrampfung ist. Löst sich das Problem von selbst oder muss ich zum Arzt?

...zur Frage

Bitte um Tattoo-Schmerz-Bewertung für Schulter/Rücken und Oberschenkel

Hallo zusammen,

habe in nicht einmal 4 Stunden meinen zweiten TattooTermin diesmal 2 in 1. Eine kleine Rose auf dem Oberschenkel seitlich und einen Schmetterling mit ein paar Blüten auf der linken Schulter/oberer Rücken. Da der Termin jetzt näher rückt mache ich mir immer mehr Sorgen über die Schmerzen. Habe schon ein Tattoo auf dem Fußrücken, das tat schon weh, war aber aushaltbar.

Können die mit Erfahrung mal eine Schmerzbewertung von 1 (war ok) bis 10 (habe es kaum ausgehalten) abgeben für a) Oberschenkel und b) Schulter/oberer Rücken?

Hab jetzt ja noch nichts zum vergleichen.

Danke schon einmal. :*

Liebe Grüße Jolli

...zur Frage

Plötzlich stechende Schmerzen in der Schulter?

Ich habe vorhin ganz plötzlich einen stechenden Schmerz in der Schulter bekommen, welcher immer noch nicht weg ist. Es ist die like Schulter und tut hin zum Nacken weh. Vorhin tat es auch seitlich am Rücken weh, aber das hat sich etwas gelegt. Was kann das sein und wie bekomme ich das weg?

...zur Frage

Was kann ich noch gegen regelmäßige Verspannungen tun?

Also ich habe andauernd Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich und ich achte schon auf alles mögliche aber es wird gar nicht weniger. Ich mache regelmäßig Sport, achte auf eine gesunde Sitzposition und darauf nicht zu lange am Stück zu sitzen und ich mache auch Übungen die mir der Physiotherapeut gezeigt hat und dennoch habe ich fast täglich starke Verspannungen, die auch zu Spannungskopfschmerzen und Übelkeit führen . Auch Wärme oder Massagen machen es nicht besser. Weiß noch jemand was ich da machen kann?

...zur Frage

Bin ich an der Leiste einfach nur sehr empfindlich, wenn meine Freundin mich dort berührt, oder was war das?

Hallo, neulich hat meine Freundin meine Brust gekrault und ist dann mit ihren Fingernägeln gen Süden gefahren. Dabei ist sie so über meine Leiste gefahren und innerhalb einer Sekunde - wie beschreib ich das am besten.. - hat es erst gekitzelt, dann gekribbelt, dann hat sich an der Stelle alles verkrampft und dann durch diese verkrampfung nicht grade wenig weh getan. die Schmerzen sind dann so nach 10, 20 Sekunden abgeklungen. Aber erstmal bin ich aprupt (schreibt man das so? :D) hoch geschreckt.

Jetzt hab ich mich gefragt ob ich einfach nur seeeeehr empfindlich an der Stelle bin oder woher sonst diese Reaktion kommt. beeinflussen kann ich sie jedenfalls nicht. und wenn ich da mit meinen fingern drüber fahre spüre ich auch einfach gar nichts ..

Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte?

Danke im vorraus und noch einen schönen Tag.

  • AlphaOmega
...zur Frage

Verspannter Nacken und Knoten?

Hallo :)

Ich ( 16 ) habe seit einem unfall (vor fast 11 Monaten), bei dem ich von einer leiter gefallen bin starke verspannungen im nacken und schulter bereich. hatte auch noch einige monate nach dem unfall, bei dem ich eine gehirnerschütterung, teilweise neurologische probleme ( taub werdende arme) und starke zerrungen im nackenbereich, immer noch kopfschmerzen, die nun aber abgeklungen sind. hatte physiotherapie, die aber nichts gebracht hatte. Außerdem habe ich zwei bandscheiben von den oberen wirbeln ( ich glaube bei dem 3., 4., oder 5.) "angeknackst".

mit der zeit wurde alles besser... vorübergehend

Seit ca. 2 monaten habe ich wieder verstärkt im nacken und besonders in schulter und arm schmerzen, bei denen ich manchmal kaum noch meinen stift halten konnte. seit 4 tagen habe ich wirklich starke schmerzen am hals, nacken, schulter, rücken und kopf. Die kopfschmerzen hören einfach nicht auf, aüßerlich tut mir nur der hinterkopf weh.

Vor 3 tagen fiel mir auf, dass ich am hinterkopf, bzw hals ca 4-6 knoten habe, die sehr schmerzen. So langsam mache ich mir bedenken, dass sich daraus etwas ernsteres entwickeln könnte (haltungsschäden, usw.)

Kann mir jemand sagen, was diese knoten zu bedeuten haben? Und was ich am besten tun sollte? hat jemand erfahrungen dabei? Zum arzt gehe ich vermutlich sowieso...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?