Verspannungen über dem Po - woher kommen die?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit Yoga (muss aber täglich mindestens 15 Min. machen) kann man Verspannungen vermeiden. Muskeln werden leicht trainiert und gestretcht.Kannst Du auch zwischendurch machen. Schulterkreisen, Arme nach ober, vorne und hinten strecken (bitte nicht gleichzeitig :-)). Kopf nach oben ziehen und gleichzeitig Schultern nach unten... usw. kauf Dir einfach ein Yogabuch. Ist nicht schwer.

Ich denke, dass sind keine Verspannungen, dass könnte von der Bandscheibe kommen. Da hilft Rückengymnastik. Zur Sicherheit solltest Du vorher mal nen Arzt draufschauen lassen.

glaub' ich auch. gerade in diesem Bereich sind Bandscheibenprobleme besonders häufig zu beobachten.

Shag d'Albran

0

Ferndiagnose ist schlecht - geh' zum Arzt.

Nicht schon wieder. Die verdienen eh schon genug. Gymnastik oder Stretching ist doch auch eine Alternative.

0

Da hast du wohl Probleme mit der Lendenwirbelsäule. Da hilft nur Ausgleichssport.

vielleicht liegts auch am Ischias.

Was möchtest Du wissen?