Verspannungen im breich der Bandscheiben (unterer Rücken)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

bitte was verstehst du unter "Bereich Bandscheibe"? Bandscheiben haben wir zwischen allen Wirbelkörpern und sie sind selbst schmerzunempfindlich. Was Schmerzen verursacht, sind die Nervenwurzeln, die durch Bandscheiben- oder Wirbelverlagerungen oder Schwellungen, eingeengt oder gepresst werden.

So, wie du die Schmerzen beschreibst, scheinen sie eher auf Verspannungen zurückzuführen zu sein, was aber nur der Arzt feststellen kann.

Geh bitte so bald wie möglich zum Orthopäden und lass dich gründlich untersuchen. Erst wenn du eine gesicherte Diagnose hast, kannst du, sofern es nur Verspannungen sind, auch diverse Hausmittel versuchen. Vorher bitte nicht, denn das wäre grob fahrlässig, könnte ernstere Diagnosen verschleiern und diese noch verschlechtern. Das wirst du sicher nicht wollen. Also bitte mach gleich am Montag einen Termin aus.

Alles Gute, gute Besserung und liebe Grüße! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gehe zu einem orthopäden und lass dich gründlich untersuchen, ggf. mit röntgen, CT oder MRT. damit ist nicht zu spaßen und laien-tipps aus dem internet sind selten hilfreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?