Verspannung selbst wegmachen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Leider schreibst Du nicht wo die Probleme sitzen. Rücken ist da etwas allgemein. Hast Du die Probs eher im Bereich der Hals-, der Brust- oder der Lendenwirbelsäule. Mehr nahe an der Wirbelsäule oder weiter weg davon? Wann treten die Beschwerden auf? Gibt es eine Bewegung die die Schmerzen auslöst, oder sind die Schmerzen ständig? Mehr bei Aus- oder mehr beim Einatmen? Sind sie punktuell oder mehr flächig? Usw. Am besten gehst Du mal zu einem meiner niedergelassenen physiotherapeutischen Kollegen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dr. Amy Ferrah Fowla hat da ein sehr guten Trick parat: 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tibetbear
13.07.2017, 05:00

Haha die nackenmassage

0

Hallo! Der Rücken muss nicht knacken aber eine Rückenschule tut immer gut. Beispiel : 

Dauert nicht einmal 2 Minuten, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChulatasMann
13.07.2017, 06:04

Lernen aus einem Video ist absolut nicht Expertengerecht in dieser Situation. Wer Kontrolliert ob die Übungen richtig durchgeführt werden und nicht, stattdessen, weitere Probleme hervorrufen?

0

Was möchtest Du wissen?