Verspannung im Nacken (Knoten)

4 Antworten

Hab ich total oft. Tut dann weh, man kann sich nicht richtig bewegen etc. War damals auch beim Arzt, der meinte allerdings, es sei harmlos. Wärme hilft, Nacken in bequemer Position halten, kannst es auch mal mit sowas wie "Olbas" versuchen, das ist ein Minz-Öl, das du in der Apotheke kaufen kannst. Aber vor allem: Wärme!

Danke! Denkst du, dass ich so Sport machen kann? Denn Schulsport steht bald wieder an und ich weiß nicht, ob ich mich entschuldigen lassen soll?

0

also ich hab sowas au manchmal du kannst ne technik anwenden hoff du kapierst ;) 1 . geh vom haaransatz auf der schmerzenden seite richtung schulter 2 wenn du son knubbel spürst oder knoten dannn drück sanft darauf und nach ner weile sollte der schmerz weggehen also des hilft bei mir aber geh auf jedenfall zu arzt

roll den kopf langsam ab von einer schulter zur anderen, das löst sich allein.

Ich habe einen kleinen Knoten links am Nacken. Was kann das sein?

Ich habe hinten links neben der HWS einen kleinen Knoten. Werde die woche mal zum Arzt das untersuchen lassen aber wollte vorher schonmal fragen ob das jemand kennt und vieleicht selber schonmal hatte? Der Knoten ist als kleiner "hubbel" auf der Haut auch sichtbar, ist hart, nicht bewegbar, hat aber einen leichten Druckschmerz. Könnte sich so auch eine Verspannung bemerkbar machen?

...zur Frage

Bin auf meinen Rücken (Nacken) gefallen

Vorgestern beim Umwetter musste ich rauß weil Mein Kaninchen draußen war & ich in rein holen wollte. Also bin ich sofort gerannt durchs Fenster wollt ich einfach schnell rauß dannach bin ich aus der Fensterbank ausgerutscht und hab mein rücken und nacken gegen heizung gestoßen und bin auf dem boden gefallen. Es tut nicht so richtig weh. Aber es schmerzt ein wenig und ich hab blaue flecke an meinen Arm.Sollte ich zum Krankenhaus? danke schonmal ♥

...zur Frage

Starke brustschmerzen in beiden brüsten aber keine Knoten woher kann das kommen?

Ich habe seit ca 4 monaten sehr starke brustschmerzen. Nicht durchgehend, sondern mal 1 - 1,1/2 wochen, dann wieder 2 wochen nicht und dann wieder ein paar wochen. Immer unterschiedlich. Schon bei der kleinsten Berührung schmerzt es arg. Es sind aber keine knoten zu spüren. Ich leide mittlerweile stark darunter, schäme mich aber zum arzt zu gehen.

...zur Frage

Lärmbelästigung ist ein echtes Markenzeichen unserer modernen Zeit geworden, kann Lärm die Seele töten?

Startende oder landende Flugzeuge, vorbeidonnernde LKWs, oder auch quietschende Straßenbahnen in der Nähe des Wohnorts können zu einer großen Belastung werden.

Doch auf der anderen Seite stellt sich mir auch unweigerlich die Frage, wie steht der moderne Mensch denn zu Phasen der Stille?

Wie gehst Du mit dem Krach oder bzw. mit der Stille um?

...zur Frage

Haut sehr viel zu trocken?

Ich bin 13 Jahre alt, männlich und trinke eigentlich nur minimal weniger als 2 Liter täglich. Ich sitze hauptsächlich zu Hause und spiele mit Freunden online. Ab und zu gehe ich auch mit diesen raus, irgendwo rumlungern (ich mag das Wort :D).
Ich bin außerdem, obwohl ich weder Sport noch irgendetwas anderes Vergleichbares mache, sehr dünn.
Eigentlich zu dünn - aber das liegt an einer offensichtlichen (ich habe es nicht testen lassen) Schilddrüsenüberfunktion.
Sehe auch normal, eigentlich sogar gut, aus - alles passt.

Naja, alles außer meine Haut an den Händen.
Meine Handflächenhaut(?) ist auch vollkommen normal.
So, jedoch, nicht die Haut an meiner Rückhand. Diese sieht komplett ungesund aus, ist teilweise sogar so trocken, dass meine Haut an einigen Stellen aufreißt und ich totale Schmerzen beim Bilden einer Faust habe.

Was kann ich tun?

...zur Frage

Nacken verrissen, verrenkt und Schmerzen. Woran kann das liegen und was kann man dagegen tun?

Hallo Leute,

Vor ca. 5 Tagen glaub ich das ich mir den Nacken verrissen habe da ich bei meinem Job (schneiderin) dauerhaft stundenlang sozusagen nach untenschauen musste. Es schmerzt total auf der linken Seite des Halses bis zur Schulter hin, es fühlt sich auch total hart an & ich glaube das es mehr als eine Verspannung ist. Ich habe es immer mit Voltaren eingecremt jedoch hat es nicht viel geholfen es schmerzt immer mehr, zurzeit ist kein Arzt im Dienst wisst ihr vllt. was es sein könnte bzw was man dagegen tun kann?

Danke schon mal im voraus Kuss eure Jana

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?