Verspannter Rücken im winter

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Problem ist das sich mein Vater genau mit der gleichen Sache einen Bandscheibenvorfall zugezogen hat und deswegen wollte ich euch fragen was ich am besten machen kann. Und P.s bin erst 14

Sport betreiben.

Später falls Du schwer körperlich arbeiten musst, ist ein Asugleich durch Sport noch wichtiger.

Bei Rückenproblemen soll man zum Beispiel Rückenschwimmen und Rückenschule machen.

MfG

johnnymcmuff

Den Rücken bei Kälte gut warmhalten, viel bewegen und die Rückenmuskeln trainieren.

Hallo, typisches Problem, in der Regel, von zuwenig Muskulatur. Die Muskeln fangen an zu kontraktieren um wärme umzuwandeln. Wenn die Muskulatur zu schwach ausgeprägt ist, neigt diese dazu erschöpft zu sein und durch die Kälte gar schnell zu verspannen. Mein Tipp: Gezielt den gesamten Rücken trainieren, lässt normalerweiße das Verspannungsproblem verschwinden, da die Muskulatur nicht aufs maximum mit dem warmhalten beschäftigt ist und ist zudem eine perfekte Vorbeugung für viele Rückenprobleme im Alter...(meisten kommen durch schlechte Körperhaltung und zu wenig Sport, daraus resultierend Muskulatur)

Was möchtest Du wissen?