Verspätete Regel

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Seelenfarbe

Wenn man die Pille immer ordnungsgemäß nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen dann ist man auch in der Pillenpause, wenn sie nicht länger als 7 Tage dauert, zu 99,99% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft, dann kann ich mir nicht vorstellen dass du schwanger sein solltest. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten.

Die Blutung kann schon einmal verspätet kommen oder überhaupt ausbleiben. Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7 Tage dauert. Am achten Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des neuen Blisters, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält.

Liebe Grüße HobbyTfz

Die Abbruchblutung muss nicht auf den Tag genau kommen und kann sogar auch mal ganz ausbleiben. Solange du die Pille immer vorschriftsgemäß eingenommen hast ist das kein Grund zur Sorge. Achte nur darauf, dass du unabhängig von der Blutung wieder pünktlich mit der Einnahme der Pille beginnst. Um den Schutz nicht zu verlieren darf die Pause nicht länger als 7 Tage sein.

Gruß Pou

ALso wenn du die Pille nimmst ist deine Regel eigendlich ziemlich regelmäßig. Wenn du sie nicht nimmst kann sie sogar mal einen Monat ausfallen... ich war mal 3 Wochen überfäälig und ne Freundin sogar 4.. Das passiert.

Hallo Seelenfarbe,

ihr solltet dennoch mit Kondom verhüten, wegen den Geschlechtskrankheiten. Wenn du die Pille immer ordnungsgemäß eingenommen hast, kannst du nicht schwanger sein und bist auch in deiner Pillenpause geschützt. Dann brauchst du auch keine Angst haben, wenn sich die Periode um 1-2 Tage verschiebt.

LG Anuket

Seelenfarbe 30.06.2013, 23:29

Vielen Dank für die Antwort. Ist es auch noch ohne Grund zur Sorge, wenn sich die Regel mehr als 2 Tage verschiebt? Als ich noch keine Pille genommen habe, hatte ich die Tage sehr unregelmäßig, sodass sie sich sogar bis zu 2 wochen verschoben haben. Kann das auch mit der Pille passieren, oder müssen die Tage innerhalb der Pillenpause kommen??

0
Anuket 30.06.2013, 23:40
@Seelenfarbe

Es ist auch normal, wenn die Periode sich mehr als zwei Tage verschiebt. Sie kann auch mal nen Monat ausbleiben, trotz Pille.

Gern geschehen.

1

Wenn du die Pille immer regelmässig genommen hast brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Sie ist immer noch das sicherste Verhütungsmittel.

Was möchtest Du wissen?