Verspätete Pilleneinnahme: Wirkung dennoch gewährleistet?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo PCProblem05

Wenn man die allererste Pille am ersten Tag der Periode nimmt (man hat dazu 24 Stunden Zeit) dann schützt sie sofort, nimmt man sie zu einem anderen Zeitpunkt dann muss man sie mindestens 7 Tage regelmäßig nehmen damit der Schutz eintritt. Bei der Pille Qlaira sind das 9 Tage.

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, man die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und man am 8. Tag wieder mit der Pille weitermacht, dann ist man in der Pause und sofort danach, zu 99,9% geschützt. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt, wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

  • Die Pille wirkt sofort ab dem ersten Tag, wenn man sie ab dem ersten Tag der natürlichen Monatsblutung einnimmt. Diese Sicherheit gilt dann, wenn die Monatsblutung am erwarteten Termin in erwarteter Stärke eintritt und dann am selben Tag mit der Einnahme begonnen wird.
  • Ab dem Einsetzen der Blutung hast Du 24 h Zeit, mit der Pille zu beginnen.
  • Du kannst also problemlos heute abend zur gewünschten Zeit beginnen.

Der erste Tag der Periode dauert 24 Stunden. Demzufolge kannst du die Pille ohne Weiteres um 20 Uhr nehmen. Und lies dir bitte aufmerksam die Packungsbeilage durch, sie enthält wichtige Informationen, die du kennen solltest!

Ja das geht. Du hast 24 Stunden Zeit um mit der ersten Pille zu beginnen.

Das ist noch ok. Hauptsache du beginnst am 1. Tag der Regel mit der Pille.

Wieso soll das verspätet sein? o.O

Die erste Pille soll idealerweise am ersten Tag der Periode eingenommen werden. Bei mir hat ein Tag ganze 24 Stunden. :-/

Die Einnahme direkt nach dem Aufstehen ist für viele Frauen übrigens leichter.

Ist ok, es heisst da im Beipackzettel am 1. Tag der Periode....

Die Pille ist für 24 Stunden sollte kein Problem sein wenn du sie erst 20 Uhr einnimmst

Wenn du die Zeit der PillenEinnahme verändern möchtest dann ist der Schutz nur dann ganz gewährleistet wenn du pausen nicht verlängerst, sondern kürzt. Du kannst es jetzt so machen. nehme die Pille jetzt um 7, dann nimmst du sie heute abend so spät wie es nur möglich ist( wenn möglich mitten in der Nacht) z.b. Um 1 uhr nachts. Am nächsten Abend dann um 10 und danach den abend um 8. So stellt sich dein Körper langsam aber sicher auf die veränderte PillenEinnahme ein und der Schutz ist voll gewährleistet.

Hatte vergessen zu schreiben dass es so ist, wenn du die Pille schon seit ein paar tagen nimmst :)

0

Was möchtest Du wissen?