verspätete Periode und dunkles, dickflüssiges blut, was könnte die uhrsache sein?

4 Antworten

Hei
Das ist am anfang relativ normal weil dein körper einige zeit lang braucht um den rhytmus einzuhalten
Bei mir war es auch so das es anfangs sehr chaotisch zu ging: in den ersten monaten hatte ich eine sehr schwache Blutung, dann eine sehr starke. Später kam dann noch starke schmerzen hinzu und jetzt geht eigentlich wieder

Das ist aber von mensch zu mensch unterschiedlich und du brauchst dir keine sorgen zu machen. Wenn du trotzdem ein unwohles gefühl hast ( egal bei welcher sache) solltest du lieber zum jeweiligen arzt, dich untersuchen lassen. :)

Dein Gynäkologe hilft Dir bei diesen Fragen. Das ist sein Job und er untersucht Dich körperlich.

Diese Untersuchung können wir hier Dir nicht ersetzen.

Kann manchmal passieren, wenn das aber wirklich zu weird ist, würde ich mal zum Arzt gehen.

ok danke!! :))

0

Was möchtest Du wissen?