Verspätete Periode und bräunlicher Ausfluss trotz Pille?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unter Einnahme der Pille hast du keine Periode, sondern eine Abbruchblutung. Diese Abbruchblutung kann jederzeit schwächer/stärker oder früher/später auftreten. Sie kann auch ganz ausbleiben und sagt nichts über eine eventuelle Schwangerschaft aus.

Wenn dir kein Einnahmefehler unterlaufen ist, bist du mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit nicht schwanger.

Grüße

Du hast keine Periode, sondern eine künstlich ausgelöste und damit nichtssagende Entzugsblutung. Diese kann grundlos ausfallen, sich verschieben oder verändern.

Hallo JohnBlock

Wenn du die Pille jeden Tag rechtzeitig (abgsehen von diesen einem Tag) genommen hast, dann ist doch alles in Ordnung. Du hast dich ja an den Zeitrahmen gehalten als du deine Pille verspätet genommen hast. Von dem her solltest du nicht schwanger sein. Ich würd mir keinen grossen Kopf drüber machen. Stress, sowie Abwechslungen im Alltag, Reisen in ein anderes Land, können deinen Zyklus beeinflussen.

Und das mit dem bräunlichen Ausfluss kommt dann auch durch den Stress,.. ?

0
@JohnBlock

Also bei mir auf jeden Fall ist der bräunliche Ausfluss Standard, da meine Periode am Anfang immer etwas schwächer ist und es länger braucht bis sie stärker wird. Alles im grünen Bereich würde ich sagen :)

1
@misscassi

Und kann sich die Farbe so einfach ändern, weil ich ja sonst rötlichen Ausfluss habe :$

0
@JohnBlock

Es ist völlig normal, dass die Periode mit bräunlichem Ausfluss beginnt und endet. Du musst dir keine Sorgen machen.

0

Was möchtest Du wissen?