Verspätet arbeitssuchend gemeldet?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Was soll es da für eine Empfehlung geben ?

Du hast einen wahrheitsgemäßen plausiblen nachweisbaren Grund zu nennen und der entscheidet darüber ob eine Sperre eintritt oder nicht.

Dann bekommst du ggf. 1 Woche weniger ALG - 1.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist übel.

Ich fürchte, das Amt lässt keine Begründung gelten, dort zählt nur das Datum. Deine Leistung wird gekürzt werden. Nächstes Mal rechtzeitig melden.

Tut mir Leid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da müsstest du schon sehr trifftige Gründe anführen, z.B. einen Krankenhausaufenthalt. Diesen müsstest du dann aber nachweisen. Ich fürchte, du kommst um die Sperre nicht herum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs mit der Wahrheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BigBodyBenz
13.01.2016, 14:56

Schon getan, hatte eine stelle in aussicht, von der ich annahm zu kurzfristig wahrnehmen zu können.

0

Wenn du noch nie gemeldet warst sag du wüsstest es nicht .. Einmal lassen Sie es immer durchgehen also so machen wir es auf unseren Amt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sperre, die kennen kein Erbarmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz schwer da Sperre zu vermeiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?