Versorgungsmitteilung EV Brief nicht verstanden

...komplette Frage anzeigen brief - (Brief, München, Rente)

6 Antworten

Ne, die Rentenerhöhung ist nur ein Hinweis. Der obere Teil sagt was von Unterbrechung der Betriebsrente.

Warum kompliziert machen wenn es doch einfach geht:

Ruf die Frau Kolbe an die im Brief oben steht oder schicke ihr eine Email (Adresse ist auch drin) mit dem Text : Verstehe ich nicht - ich bitte Anruf.

Ist Dein Opa schon in Rente oder ist das ein Schreiben für eine Rentenanwartschaft?

LazarusRising 09.07.2011, 15:30

mein opa ist schon in rente

0
Detlef32 09.07.2011, 15:36
@LazarusRising

Tja, für mich sieht das so aus als würde er für den Juli keine Rente bekommen. Aber wie gesagt keine vorzeitige Panik. Einfach anrufen.

0

Ich habe mir die Abrechnung noch einmal angesehen.

Das ist eine Änderungsmitteilung für die Beamtenversorgung.

Das geht aus Begriff "Versorgungbetrag", der Höhe des Versorgungsbetrages von 2.814,45 € hervor (die rechnerische Maximalrente liegt etwa bei 2.200€) und ist auch aus der Anschrift abzuleiten.

Die Betriebliche Zusatzrente wird für den Monat Juli wegen Unterbrechung ausgesetzt. Die Versorgungsbezüge, so lese ich es daraus, wurden zum 01.07.2011 um ein Prozent erhöht. Meine erste Erklärung ist damit aber nicht aufgehoben, sondern als Ergänzung zu betrachten.

Das sieht nach einer Zusatzversorgungskasse aus. Diese erhöhen in jedem Jahr genau um 1 Prozent, egal wie die Anpassung bei der gesetzlichen Rente ausfällt.

Das ist eine Rentenerhöhung. So lese ich das zumindest .

Was möchtest Du wissen?