Versicherungswechsel als Referendarin?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Soweit ich das verstanden habe bist du keine Studentin mehr oder? Macht auch keinen Unterschied bei der Frage nach den Wechselfristen... ;-) Ich hab mal gegoogelt: Du hast aufgrund deines Statuswechsels eine Art Sonderstellung und kannst anscheinend direkt zum Zeitpunkt deiner Verbeamtung in die private wechseln. Hier hab ich allerhand Wechselfristen gefunden http://www.beamten-infoportal.de/wechselfristen-beamte/ wenn ich dich falsch verstanden haben sollte, ist die vielleicht da dabei :-D :-D Hoffe ich war eine Hilfe...zumindest ein bisschen :-P Der Theoredigger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

besteht aktuell eine gesetzliche oder private Krankenversicherung? Als Studentin zum Studentenbeitrag von ca. 78 Euro? Oder ...?

Wann begann das Referendariat?

Gruß

RHW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?