Versicherungswechsel- Haftpflicht

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 0 Abstimmungen

Die Bavaria-Direkt bezahlt sofort ohne Nachfrage. 0%

4 Antworten

Du redest sicher von kfz-Haftpflicht. Bei der Bavaria war ich noch nicht. Hier sind mal ein paar Kundenbewertungen: http://www.check24.de/kfz-versicherung/kundenbewertung/bavariadirekt/

Nun, die Cosmos Direct kann ich bisher empfehlen. Hatte zwar noch keinen Schaden, aber der Kontakt war jedes Mal sehr freundlich, wenn ich noch eine Frage hatte, sie waren schnell und unkompliziert um man ist nie lange in der Warteschleife. Und sie garantieren eine Schadensabwicklung innerhalb von einer Woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Geboka,

falls du einen Kfz-Versicherungswechsel vorhast, dann beachte bitte, daß es inzwischen 2 Rabattstaffeln bei der Kfz-Versicherung gibt! Eine alte Tabelle für die alten Verträge (zu ekennen an der Schadenfreiheitstabelle der AKB bis SF 25 und einem Beitragssatz von 30%) sowie der neuen Tabelle für Neuverträge seit Ende 2012 (die Schadenfreiheitstabelle wurde hier erweitert auf SF 35 und einem Beitragssatz von 20% bei den meisten Versicherern in der Kfz-Haftpflichtversicherung!).

Gleichzeitig wurden die Rückstufungstabellen wesentlich verschlechtert und für langjährig schadenfrei gefahrene Kunden wurde einfach der kostenlose Rabattretter abgeschafft!

Also bei einem Vergleich alte - neue Allg. Kraftfahrtbedingungen unbedingt die neuen Rückstufungstabellen im Schadenfall mit vergleichen!

Hier sind zum Teil Rückstufungen bis zu 13 Jahre bei Neuverträgen und 1 Schaden aktuell gegenüber früher nach dem alten Vertrag mit 3 Jahren Rückstufung!!! Also eine Verschlechterung um sage und schreibe 10 Jahre! Ergo nicht nur Preis und Leistung vergleichen, sondern unbedingt z.B. die Rückstufungstabellen im Schadenfall der Gesellschaften in den AKB gegenüberstellen, vor allem die alten mit den neuen Tabellen!

Gruß einer ehem. Versich.maklerin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor du die Versicherung wechselt mache dich mal schlau welche bald den Laden zu machen dass sind immer die billigten Hatte ich auch schon für ein Jahr bezahlt und es gab kein Geld zurück weil nichts da war. Ansonsten muss ein Unfallschaden immer von der Versicherung bezahlt werden. Ich hoffe ich konnte die helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von der Bavaria-Direkt habe ich noch nichts gehört.

Mach einfach mal mit Deinen Daten einen Preisvergleich auf einem der einschlägigen Portale (check24, einsurance, transparo...) - teilweise haben die auch eine Bewertung der Verträge und Kundenmeinungen.

Böse gesprochen, könnte Dir bei der Haftpflichtversicherung die Regulierung egal sein, weil sie ja "nur" den Schaden Deines Unfallgegners zahlt und der sich im Weiteren mit ihr herumschlagen muss.

Ansonsten: Voraussetzung für den Versicherungswechsel ist im Regelfall (automatische Vertragsverlängerung zum Jahresende), dass die Kündigung Deiner alten Versicherung bis 30.11. dort eingeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?