Versicherungsproblem ja oder nein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bis zum 23. Lebensjahr einschließlich kannst du familienversichert bleiben. Danach wärst du als Studentin pflichtversichert. (ca 80 € monatlich)

Zwei mal im Jahr kannst du bis zu 900 € versicherungsfrei verdienen, wenn im Durchschnitt die 450,00 € nicht überschritten werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragenwissen
31.10.2015, 18:26

da es ja eine Vollzeitstelle wäre würde ich 1100 auf steuerklasse 1 rausbekommen.. und gelte ich nicht an sich momentan arbeitslos?

0

Hallo,

besteht eine gesetzliche oder eine private Krankenversicherung?

Läuft die Krankenversicherung über die Mutter oder Stiefmutter?

Ist die Mutter/Stiefmutter Beamtin oder Ähnliches?

Ist die Familienkasse über das Studienende im Januar schriftlich und nachweisbar informiert worden?

Gruß

RHW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?