Versicherungskosten für 2006er BMW 318i/320i?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Jonas, dann schau mal hier als erster Überblick in autokostencheck.de wie z.B. hier: www.autokostencheck.de/BMW/BMW-3er/320/320i-cabrio-3-b_6999.html

Bitte vorher Einstellungen prüfen wie SF-Klasse, Voll- oder Teilkaso, Fahreralter, Jahreskilometer usw.

Für ein günstiges Angebot solltest du mit deinen Eltern bei einem Versich.maklerbüro vorbeischauen, damit auch Preis u. Leistung zueinander passen...

Gruß siola55

Oh - danke sehr für deinen Stern, freut mich sehr ;-)

0

Also 3er BMW sind wiederlich hoch in der Versicherung! Das Laster musste ich mit meinem auch tragen, an sich gibt es da keine Tipps ... der einzige Wirtschaftlich korrekte ist es sich keinen BMW zu kaufen ... klar sind die geil aber Versicherungen sehen halt nur ungerne Fahranfänger in Heckangetriebenen Maschinen mit viel Hubraum sitzen.
Kannst die Teilkasko machen mit 150 oder 300€ aber dann musst du diese auch zahlen wenn du was machst oder was passiert.

Ein fahranfänger im 3er BMW mit Vollkasko.., sei froh wenn dir die die Kiste überhaupt versichern

Mein tip:

Lass die Versicherung als Zweitwagen über deine Eltern laufen, Stichwort: abweichender Halter

Und vergiss die Vollkasko für ein 11 Jahre altes Auto!

Fahr vorsichtig, dann brauchst die auch nicht

Was möchtest Du wissen?