Versicherungskosten- Bitte um Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Studentische Krankenversicherung - sofern Du über 25 bist, ansonsten ist man bei den Eltern weiter mitversichert (außer Du hast mehr als 450,- Einkommen).

Private Haftpflichtversicherung - sollte wirklich jeder haben.

Berufsunfähigkeitsversicherung - solltest Du durch Krankheit oder Unfall nicht mehr arbeiten können, steht Dir als Student meist keine Erwerbsminderungsrente zu. Diese Versicherung ist daher besonders wichtig, damit Dein Lebensunterhalt gesichert ist.

Das wären, aus meiner Sicht, die wichtigsten Versicherungen, die ein Student haben sollte.

Sorry, aber die Kosten sind sehr variabel und deshalb solltest Du die Versicherungen lieber bei einem Vergleichsportal z. B. bei check24.de mit Deinen persönlichen Angaben abfragen und vergleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu wenig Infos um eine sinnvolle Antwort zu geben. Zudem macht der Preis nicht das wichtigste Merkmal sondern die Leistung....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?