Versicherungshalter und Halter des Fahrzeugs muss es die gleiche Person sein?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, nein Halter und Versicherungsnehmer können 2 Personen sein. Versicherung wird aber etwas teurer. Bei meinem ersten Auto war ich Halter mein Vater Versicherungsnehmer. 100% Mfg.ILTIS

normalerweise geht das. z.b. hat der vater die versicherung für ein auto, weil er dort % bekommt, und dem sohn gehört es.

Nein, Halter und Versicherungsnehmer müssen nicht ein du selbe Person sein, wenn man das aber so macht, erhöht sich der Versicherungsbeitrag ein wenig. Aber wieso willst Du das Auto auf Deinen Mann zulassen, wenn du schon die Prozente Deines Vaters übernehmen kannst?! Da kannst du doch das auto auf dich selber anmelden wenn du schon niedrige % hast, wenn dem nicht so wäre könnte ich das ja verstehen wenn das auto auf dich läuft und % auf deinen Dad, aber so?!

ja weil manche leute gesagt haben das meine mann dann später bei der einkommenssteuererklärung die Spritkosten so absetzen kann der muss nähmlich 70km jeden Tag zur Arbeit fahren

0
@ozber2007

kann er das nicht absetzen wenn er mit dem Auto seiner Ehefrau zur Arbeit fährt?!

0
@Pharwee

das weis ich leider eben nicht bin eben am grübeln ob es eben möglich ist

0
@ozber2007

sollte es Möglich sein das auch dann abzusetzen wenn du das auto auf dich anmeldest würde ich das so machen ...

0

Wovon ist die Kfz-Versicherung abhängig und was ist ein günstiges Auto in Bezug auf die Versicherung?

Hallo, ich habe dieses Jahr meinen Führerschein gemacht und will mir jetzt, zusammen mit meiner Mutter, ein Auto kaufen. Ich wäre der hauptsächliche Nutzer des Fahrzeuges. Wir wollen natürlich so wenig Geld wie möglich für die Versicherung, Steuer etc. ausgeben. In Bezug auf die Automarke und das Modell haben wir keine Anforderungen. Ich hätte nur gern Park Distantanc Controll (hinten), weil ich nur damit einparken gelernt hab :/ Also wovon ist die Versicherungsprämie abhängig? Und was ist demnach ein relativ günstiges Auto?

...zur Frage

Auto abmelden und in zwei Wochen wieder anmelden. Muss ich meine alte Versicherung wieder übernehmen, oder kann ich eine neue annehmen?

Der Halter und Fahrer bleibt der gleiche

...zur Frage

Versicherer wechsel Halter bleit.

Guten Tag,

ich möchte gerne ein auto auf mit zulassen und ein elternteil soll die versicherung auf sich abschließen ist sowas möglich? das auto sowie die versicherung ist zurzeit auf mich zugelassen. Meine Idee war es nur die versicherung zu kündigen aber das auto nicht abzumelden anschließend sofort online eine neue abschließen auf einen anderen namen und die neue evb nummer dem straßenverkehrsamt dann melden. wäre sowas möglich oder müsste ich das auto komplett neu ab und anmelden?

...zur Frage

Neues Auto, altes Kennzeichen, ummelden, 2 Wagen gleichzeitig fahrbar usw....?

Hallo,

folgende Situation und ich blicke jetzt auch nichtz mehr durch.

Ich besitze ein Auto. Dies ist auf mich zugelassen. Eine weitere Person besitzt in Kürze kein Auto mehr und soll meins bekommen.

Ich kaufe mir jetzt ein neues Auto, möchte aber mein Nummernschild behalten. Die andere Person soll mich aber mit meinem jetzigen Auto zum neuen auto hinfahren, und brauch daher ein neues Kennzeichen dass für die Person auf mein jetziges auto zugelassen wird.

Das bedeutet ich muss meins abmelden und gleichzeitig muss die andere Person das Auto für sich anmelden und gleichzeitig muss ich mein altes Nummernschild für das neue Auto anmelden und mit da hin nehmen, dann dort dran machen und wegfahren.

Kann man diese Situation irgendwie lösen, oder ist das KFZ Behördenmäßig momentan nicht realisierbar? Gab ja so viele neue Gesetze ab 2015.

Es muss halt alles ''in eins'' klappen, so dass jeder mit seinem Wagen und seinem Kennzeichen sofort fahren kann.

Danke und Gruß :-)

...zur Frage

Unfall im Winter mit Sommerbereifung

Hallo!!

Annahme: Person A (FZ-Führer) fährt bei augenscheinlich winterlichem Wetter (Schnee, Straßenglätte, etc.) Auto und ist in einen Unfall mit Personenschaden verwickelt. Das Auto ist unter Person B (FZ-Halter) versichert, die das Auto zur freien Benutzung Person A zur Verfügung gestellt hat.

Frage: Was hat der Halter, auf den die Versicherung läuft, zu befürchten? Wird er belangt, da er das Auto mit Sommerbereifung zur Verfügung gestellt hat. Hätte er das Nutzen des Fahrzeugs sogar verbieten müssen? Hätte er das Auto wintertauglich ausrüsten müssen? Oder wird nur der Führer des Fahrzeugs zur Verantwortung gezogen?

Vielen Dank!!

...zur Frage

Auto abholen - 500 km entfernt - Was wird benötigt? Rotes Kennzeichen? Versicherung?

Hallo,

ich möchte mir ein neues Auto zulegen und habe ein gebrauchtes Auto im Auge... Das steht allerdings 500 km von meinem Wohnort entfernt. Ich würde es am Samstag gerne abholen. Weiß jemand, was ich alles dafür benötige? Ich würde mit dem Zug anreisen und mit dem Auto zurück fahren wollen.

Woher bekomme ich ein rotes Nummernschild? Wie sieht das mit der Versicherung aus? Könnte ich bei einer Zulassungsstelle auch gleich ein schwarzes Kennzeichen bekommen? Haben die samstags überhaupt auf? ;)

Ich freue mich über eure Infos und Erfahrungsberichte!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?