VERSICHERUNGSBETRUG ja oder nein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja...das ist Versicherungsbetrug. Es gibt Leute, die sich auf solche Unfälle spezialisiert haben , um die Versicherungen abzuzocken.......

Hast Du den Verdacht gegenüber der Polizei und der Versicherung geäußert ??? Die haben Spezialisten, die so einen Unfall genau rekonstruieren können.

also man kann eigentlich prüfen, ob die beule von deinem auto ist oder nicht. an der beule bleiben nämlich lackspuren von dem verursachenden auto und wenn die lackspuren nicht mit dem lack deines autos übereinstimmen ist der fall klar ^^.

vllt rufst du mal deine versicherung an, schilderst den fall und bittest um nen gutachter oder so.

imagebrokerhans 10.03.2014, 22:20

Ich danke dir...schon verrückt ...aber ich habe echt garkeine lackspurenbei mir entdeckt aber er hatte echt seehr viele gratzer und beulen ...also nochmal danke :)

0
imagebrokerhans 10.03.2014, 22:33

Ich danke dir...schon verrückt ...aber ich habe echt garkeine lackspurenbei mir entdeckt aber er hatte echt seehr viele gratzer und beulen ...also nochmal danke :)

0

Wenn dir jemand ins Auto kracht, ist doch der Verursacher selbst schuld; oder irre ich mich da!

imagebrokerhans 10.03.2014, 22:25

Die sraße war 2 spureig und in der scharfen kurve hab ich ihm angeblich den weg abgeschnitten...wobei doch eig.AUCH er schuld dran war denn man muss ja auch jederzeit bremsbereit sein ..und er ist über rot gefahren :/...wobei die polizei meint das wäre nebensache:/???

0

gib das bei Deiner Versicherung an und ein Sachverständiger kann das sofort feststellen, den dann Deine Versicherung bestellen wird. Übrigens bei der Polizei auch zu Protokoll geben und Photos von DEINEM Auto machen

Was möchtest Du wissen?