Versicherungsbetrug, Auto -Unfall, HUK

7 Antworten

Du kannst nur schreiben, dass du einen Versicherungsbetrug VERMUTEST und schickst der Versicherung die Fotos zu. Hilfreich ist, wenn auch das Nummernschild auf den Fotos zu sehen ist. Wenn du mit dem Handy die Fotos gemacht hast, blende vorm Ausdrucken die Hintergrundinfos mit ein (Datum und Uhrzeit). LG

Ob Versicherungbetrug vorliegt, entscheide die Versicherung und deren Rechtsabteilung. Du kannst nur den Hergang schilderung und mit Fotos beider Fahrzeuge untermauern.

Auch wenn ein Schaden äußerlich nicht erkennbar ist, bedeutet das nicht unbedingt, dass kein Schaden eingetreten ist. Und - man höre und staune - Schäden können auch an Fahrzeugen entstehen, die nicht hochwertig sind. Mit deiner Aussage bezüglich "Versicherungsbetrug" solltest du daher vorsichtig sein.

Schildere der Versicherung deine Version des Vorfalls (nur die Fakten, keine Interpretation!) und gut ist's. Es gehört ohnehin zu den Aufgaben der Versicherungsgesellschaft, unberechtigte Ansprüche abzuwehren.

Unfall gehabt, Fahrzeug abgemeldet und verkauft,Schaden noch nicht gemeldet, neues Auto evb nummer beantragen?

Hallo, folgende Story: Meine Freundin hat mit meinem Auto Unfall gehabt. Wir wollten abwarten wie hoch der Schaden an dem Fahrzeug entstanden ist dem sie reingefahren ist (sie hatte Schuld). Haben unser Auto inzwischen verkauft und das wurde vom Käufer abgemeldet. Der Geschädigte rief an und die Summe waren einige 1000€. Ich habe allso meinem Versicherer amgerufen und ihm das gesagt. Er sagte ich solle alles der Versicherung zukommen lassen und dann wird das geklärt und ich werde hochgestuft. Die Geschichte ist also noch nicht offiziel bei dee Zentrale.Ich möchte mir allerdings heute ein Auto kaufen und möglichst bei einer anderen Versicherung und brauche ja eine evb Nummer. Muss ich erst meiner Versicherung Bescheid geben? Muss ich der anderen Versicherung vom Schaden sagen? Denn ich wurde ja noch nicht hochgestuft oder wäre dad Versicherungsbetrug? Danke für die Antwort.

...zur Frage

Schaden am Wagen nach wirtschaftlichen Totalschaden?

Hallo zusammen, Ich hatte letztes Jahr im Oktober einen Unfall mit einem Mann aus Irland der ist mir beim Auspacken in die Seite gefahren (optisch nicht wirklich schlimm kleine Beule mit schrammen) der Schaden wurde Mittlerweile bezahlt. (Wirtschaftlicher Totalschaden) So habe das Auto aber nicht reparieren lassen Gestern hat sich ne Freundin auf der anderen Seite die unbeschädigt war gegen gelehnt mit ihrem nieten Gürtel hat sie mir schöne Kratzer hinterlassen

Jetzt die Frage mir wurde gesagt es sei Versicherungsbetrug wenn die das ihrer Versicherung meldet da das Auto auf einer Liste steht als ausbezahlter wirtschaftlicher Totalschaden stimmt das ?

Für mich ergibt das keinen sinn.

...zur Frage

Darf meine Versicherung mein handy behalten weil sie denken ich habe Versicherungsbetrug begannen?

Ich habe es eingeschickt und es wurde mir gesagt das der schaden nicht so entstanden ist und sie es wegen betrug jetzt behalten dürfen, stimmt das? kann mir jemand helfen wie ich jetzt vorgehen kann?

...zur Frage

Unfall... Versicherung will nicht zahlen...?

Hallo zusammen, mir ist am Montag ein CZ LKW ( in DE ) reingefahren bzw. habe ich gerade geparkt und der LKW ist an meinem Auto hängen geblieben. Ich habe von ihm alle Daten bekommen und habe mich daraufhin bei dem Grüne Karte Verein erkundigt welche Versicherung in Deutschland die Tschechische vertritt (HUK). Ich habe darauf hin alle gewünschten Daten an die HUK weitergeleitet und von der DEKRA ein Gutachten erstellen lassen nun kam Heute eine E-Mail von der HUK das diese aufeinmal nicht mehr für diese ,,bürgt''.

Die Antwort der HUK genau : Sehr geehrter Herr ----, in dieser Unfallsache kann unsere Korenzpodenzgesellschaft die CPP für das Kennzeichen ---- keine Deckung gewähren.

Was bedeutet das nun im ganzen? Woher bekomm ich nun das Geld für den Schaden?

Die HUK meint ich soll mich wieder bei dem Grüne Karte Verein melden aber die hatten mich ja anfangs zur HUK geführt.

Hat jemand einen Rat für mich? Soll ich lieber gleich einen Anwalt einschalten?

Schonmal danke für alle Antworten.

Lg, Friedrich321

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?