Versicherungsberater falsch beraten

4 Antworten

Eine Beitragsrückerstattung erfolgt nur bei einem ungekündigten Vertrag, der auch tatsächlich ein ganzes Kalenderjahr leistungsfrei gewesen sein muss. Der "Berater" der dir nach nur einem Jahr geraten hat, die Versicherung zu wechseln, müsste eigentlich mit sofortiger Wirkung seinen Job verlieren. Damit hat er dir genau so in die Tasche gegriffen, als ob er dir einen Laptop gestohlen hätte. Er hat dadurch gleich noch mal Provision kassiert, Soviel zu "neutralen" Beratern. Du kannst ihn haftbar machen, dann wird er tatsächlich seinen Job los. Beschwere dich bei der Versicherungsgesellschft.

ich hab mich bisschen falsch ausgedrückt er hat mir nicht direkt empfohlen die Versicherung zu wechseln. Die Beiträge waren sehr hoch und ich hatte mich selber bisschen erkundigt und gesehen es gibt viel günstigere Versicherungen warum er mir die nicht gleich empfohlen hat weiss ich auch nicht. Dann hab ich gefragt ob ich wechseln kann und ob ich meine Beiträge bekommen würde und er bejahte beides

Ja, für seine Falschberatung muss er haften. Der Nachweis der falschen Beratung sollte leicht zu führen sein, da ja alle seine entscheidungsrelevanten Aussagen und Gründe für seine Empfehlungen in der Beratungsdokumentation (die Dir als Kopie vorliegt), schriftlich niedergelegt werden mussten. Für solche Fälle hat der Vertreter eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung oder eine Haftungsfreistellung seiner Gesellschaft. Allerdings bist Du im Antrag darauf hingewiesen worden, dass der Wechsel der Krankenversicherung mit Nachteilen verbunden ist und von den Versicherern nicht gewünscht wird. Zukünftig solltest Du Dich nach einem qualifizierten Vertreter umsehen, der auch weiß, wovon er redet.

Hab ich eine Haftpflichtversicherung?

Hab ich eine Haftpflichtversicherung ? Ich ( Schüler ) habe In der Schule ausersehen mit einem Fußball das schul- Fenster angeschossen, somit zerbrach es. Nun wurde mir gesagt das die Haftpflichtversicherung dafür haftet ? Nur, wie finde ich heraus ob ich oder meine Eltern überhaupt eine haben ? Bin ich noch über meine Eltern versichert ? Wenn ja wie finde ich das alles raus ? Ich bitte um Hilfe ?

...zur Frage

Krankenversicherung nach Bundeswehr?

Hallo.

Ich habe die Bundeswehr zum 30.06.2015 nach 9Jahren Dienstzeit verlassen. Meine Anwartschaft wurde 2009 nach Nichtzahlung der Beiträge(ist bei mir total unter gegangen) gekündigt.

Nun habe ich mehrere private Versicherungen angeschrieben, leider ohne Erfolg. Welche Möglichkeit habe ich jetzt die 30% zu vesichern? Muss ich diese 30% überhaupt versichern?

Danke schon einmal vorab

Ich bin fast 30 Jahre alt, ledig

...zur Frage

Wie finde ich die passende Gesellschaft für meine BU?

Hallo Community,

Mein Studium neigt sich dem Ende und ich möchte eine BU abschließen, bin aber überfordert.

Ich war bereits zwei mal bei einem Beratungsgespräch bei MLP (die sich ja gerne mal Studenten aufdrängen). Und prinzipiell fand ich die Vorstellung eines Beraters, der mehrere Produkte zur Auswahl hat gut. Nun liest man aber doch so einiges negatives und ich bin am Überlegen was das sinnvollste ist:
- dem MLP Berater vertrauen?
- einen unabhängigen Versicherungsmakler aufsuchen? (Wie finde ich da einen guten?)
- einen unabhängigen Versicherungsberater auf Honorarbasis aufsuchen? (again: wie finde ich einen guten?)
- bei zig verschiedenen Versicherungen direkt mit einem Makler/Berater mir ein Angebot machen lassen und dann alle Angebote vergleichen?

Ich bin zwar nicht auf den Kopf gefallen, aber in Sachen Versicherungen habe ich wirklich keine Ahnung, musste mich bisher noch nie damit beschäftigen.
Wenn ich in meinem Freundeskreis frage, haben die meisten sich noch keine Gedanken um das Thema gemacht oder haben einfach die Gesellschaft ihrer Eltern gewählt. Keine hilfreichen Antworten...


Darum hoffe ich, dass hier vielleicht gute Tipps kommen!
Vielen Dank schonmal für eure Antworten!       

...zur Frage

2 KfZ Versicherungen möglich?

Ich habe Ende November meine KfZ Versicherung fristgerecht per Einschreiben gekündigt. Bisher jedoch keine Kündigungsbestätigung erhalten. Wenn ich nun bei einer anderen Versicherung einen Vertrag abschließe, ist es möglich dass ich zwei Beiträge zahle oder ist das generell nicht möglich bei zwei Kfz-Versicherungen gleichzeitig zu sein?

...zur Frage

Gibt es unabhängige Versicherungsberater welche ihr Geld durch Beratung und nicht mit Provisonen ver

Hallo,

ein Freund hat mir gesagt das es unabhängige Versicherungsberater gibt welche ihr Geld nicht durch Provisionen verdienen, sondern Geld für die Beratung verlangen. Diese Berater sind angeblich wirklich unabhängig und sagen dir nur welche Versicherungen du abschließen sollst, jedoch reichen Sie die Unterlagen nicht ein. Eine Ausführliche Beratung kostet aber auch 200-300 €.

Ich habe im Netz nichts dazu gefunden. Kennt jemand solch Versicherungsberater?

Herzliche Grüße Lars

...zur Frage

Lohnt ein Versicherungsmakler oder Versicherungsberater für Privat?

Ich bin im moment wegen meiner Hausratversicherung am schauen weil es kleinere änderungen gibt.

Deshalb Frage ich mich ob es sinnvoll ist zu einem Versicherungsmakler bzw. Berater zu gehen.

Onlinevergleiche gibt es ja genug. Allerdings scheinen da einige Versicherungen nicht mit drin zu sein wenn ich das so sehe. Wirkliche Leistungsunterschiede sieht man da auf den ersten blick auch nicht.

Und eine Beratung was man wirklich benötigt hat man online auch nicht.

Bei dem Makler wäre aber die frage welche versicherungen er überhaupt im angebot hat. Oder müssen Makler eine mindestanzahl an verschiedenen Versicherungsunternehmen abdecken? Gibt es unabhängige Tests zu Versicherungsmaklern?

Bisher habe ich eigentlich nur das nötigste. Kfz, Hausrat, Private Haftpflicht und eine Private Altersvorsorge. Und eine Gesetzliche Krankenversicherung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?