Versicherungen Gastronomie kosten

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einen Saftladen, toll;) Der Inhaber benötigt eine Betriebshaftpflicht, eine Inahltsversicherung (Hausrat für den Laden) und ggf. Rechtsschutz. Die Preise sind nicht pauschal taxierbar.

Vielen Dank!!! Was mach ich denn wenn einer der Mitarbeiter oder der Kunden in den Mixer/Saftpresse fasst..... läuft das über deren Versicherung oder über die des Ladens???

0
@Keiki13

Grundsätzlich hat keiner in den Mixer zu fassen, das ist "sträflich". Insbesondere, wenn Gäste im Laden zu Schaden kommen, weil sie z. B. mit dem Stuhl zusammenbrechen, weil dieser schon defekt war, ist das ein Fall für die Betriebshaftpflicht. Kommen Mitarbeiter zu Schaden, so gibt es dafür insbesondere die Gesetzliche Unfallversicherung/Berufsgenossenschaften.

0

Was möchtest Du wissen?