Versicherungen- Gehalt

2 Antworten

Bei den großen lohnt es sich immer z.B. Allianz, Signal Iduna, AXA von den anderen weiß ich es nicht so genau. Aber ich bin bei der Allianz und dort sehr Glücklich sowohl über die Bezüge als auch über die Arbeitsbedingungen.

Ich bin selbst Finanzberater bei einem Unternehmen und bei uns bekommen wir zwar nur die Provision ohne einem Fixgehalt jedoch arbeiten in meinem Team die Leute genau so für ihr Geld und ich bekomme dann einen Anteil. Bei 3 Personen im Team sprechen wir hier bei einem guten Monat von ca 5000 und bei einem schlechten 2-3. Man muss dazu sagen, dass ich nebenbei studiere und ca nur 20 Std die Woche arbeite.

Ausbildung Versicherungskaufmann o.ä. über Fernstudium

Hallo, Ich habe Mittlere Reife und eine angeschlossene Ausbildung. Gerne würde ich nun etwas mit Versicherungen noch lernen, Versicherungskaufmann o.ä. irgendwas auf jeden Fall dass ich danach Versicherungen verkaufen kann, Leider kann ich das nicht hauptberuflich lernen, da ich auf meinen Lohn angewiesen bin. Gibt's da irgendeine Möglichkeit so was über Fernstudium o.ä. zu machen mit meinen Voraussetzungen, also mittlere Reife und bislang keine Erfahrung im Versicherungsbereich.

...zur Frage

Bürokaufmann/frau zum Versicherungskaufmann/frau

HI Leute,

ich habe eine wichtige Frage, ich befinde mich derzeit in der Ausbildung zum Bürokaufmann und bin im 1. Lehrjahr bzw in 3 Wochen im zweiten.

Ich habe mir überlegt die Ausbildung zu wechseln und eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann zu machen.

Mein Betrieb in dem ich momentan bin bildet beides aus. Jetzt habe ich mir überlegt im gleichen Betrieb zu bleiben aber eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann zu machen.

Meine Frage ist ob das überhaupt möglich ist? Wird das Jahr verrechnet das in nun schon hinter mir habe?

Bevor ich zu meinem Ausbilder gehe würde ich mich über Antworten freuen damit ich auch argumentieren kann.

Ich Danke euch !

...zur Frage

Versicherungskaufmann welche Versicherung zahlt am besten, auch Provisionen? Debeka, Gothaer etc.?

Hi, Ich werde eine Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen machen, jedoch welches unternehmen zahlt am besten, also Ausbildung und Provisionen?

Und auch später? Was haltet ihr von der debeka?

...zur Frage

Versicherungstudium Generelle Fragen?

Guten Tag,

Ich interessiere mich für ein Studium welches sich mit Versicherungen beschäftigt.

Leider finde ich auf keiner Seite richtige Informationen darüber

Ich würde mich über jede Ausführliche Nachricht freuen !

Interessant zu wissen wäre:

- Wie heisst das Studium genau

- Nur Dual möglich ?

- Anforderungsniveau ? (Auch mit Mathe )

- Theorie / Praxisverhältnis

- Lernklima

-Gehalt/Lohn Gute Aussichten oder Arbeitslos nach Studium

- Bei manchen gibt es kein NC - wird jeder genommen?!

LG

...zur Frage

Arbeitet ein Versicherungskaufmann auf Provision?

Richtig heißt die Ausbildung glaube ich Kaufmann für Versicherungen und Finanzen ^^

Also ich habe mir gedacht vielleicht eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann zu machen und habe mich deshalb auch ein bisschen informiert. Jetzt ließt man ja viel, aber so richtig schlau bin ich da nicht geworden wie es mit der Bezahlung aussieht. Ich habe das gefühl, dass viele den beruf mit den eines versicherungsvertreters verwechseln...

Hat man da nun ein festes Gehalt oder arbeitet man auf Provisionsbasis.? :D

Und wenn könntet ihr mir vielleicht auch noch sagen was so im Aufgabenbereich eines Versicherungskaufmannes liegt, wäre nett?

Bitte wirklich nur die antworten, die es auch wissen. ;)

danke :)

...zur Frage

Bin ich wirklich ein Vampir?

Gute Nacht allerseits, ich stelle diese Frage aus ganz seltsamen Gründen und die möchte ich folgendermassen auch erklären. Ich bitte euch um anständige Antworten und kein Kleinkinderkram.

Also ich bin ein Junge mit 17 Jahren, mach bis zum nächsten Jahr die Schule fertig und möchte mit 'ner Ausbildung anfangen. Ich bin ein in mich gekehrter Typ, 185cm gross, schlank, und blass. Warum ich diese Frage stelle ist, weil ich mich frage warum ich so einen Drang verspüre Blut zu lecken bzw. aufzusaugen. Ich bin kein Twilight-Freak noch weiss ich nicht was das konkret mit dem zu tun haben soll aber in der Dunkelheit fühle ich mich am meisten akzeptiert, nur an Orten in dem ich mich sicher fühle, gehe oftmals im Wald um Magiarituale auszuführen und sonst bin ich in meinem Zimmer alleine und beschäftige mich in der Freizeit mit Filme schauen, Musik zu hören. Ich finde ich brauche gewisse Kräfte von denen ich dies von Leuten aussaugen könnte wofür ich stärker werden könnte. Es ist nicht so, dass ich schwach wär, sondern dass es mich gelüstet, fremde Energien für eigene Zwecke zu gebrauchen. Ich versuche anhand der Theurgie Macht zu gewinnen um jene Anfeindung abwehren zu können.

Mit der Gesellschaft verstehe ich mich so gut wie überhaupt nicht, ich kann die primitive und ignorante Art der Teenies nicht ausstehen, bzw ich ihnen so gerne ihr Herz rausreissen möchte wenn sie versuchen mich verbal anzugreifen. Mit meinen Eltern verstehe ich mich sehr gut und wenn ich einen Wutanfall kriege gegen meine Mom verspüre ich immer tiefe Reue und kann nicht verstehen, wieso ich das getan hatte.

Falls es euch interessiert wie ich aussehe: Ich trage am liebsten eigentlich dunkle Sachen (nicht diese doofe Marke Spiral die dich nur selbst als Moralalpostel abstempelt) wie Queen of darkness, würde am liebsten durch den tag mit make up rumlaufen und netz-armstülpen. Ich bin kein freak oder in der art nur ein junge der keine aufmerksamkeit oder feindlichkeit erregen möchte und deswegen anderen aus dem weg geht. ich sehe eigentlich gut aus (will nicht angeben das tun nur unschlaue leute) also keine pickel, brille (nichts gegen brillenträger) oder sonstiges. Vielleicht ein wenig schnurrbart-haare die ich immer abrasieren möchte aber ja^^ Ich habe so gut wie gar keine Freunde, noch habe ich interesse, mein vertrauen menschen zu schenken, die sie sowieso missbrauchen werden.

Ich würde es sehr gut finden Leute zu finden die genauso bereit sind Dinge zu erleben, die sie interessieren und es dem ''Zirkel'' oder ''Gruppe'' dienen würde. Einfach Leute, mit denen ich mich gut verstehe und die mir nicht den Rücken kehren nach paar Monaten nur weil ich ihnen zu langweilig bin.

Bin ich ein Vampir? Ich hoffe es innerlich irgendwie auch.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?