versicherung zieht einfach Restwert ab?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Welcher Wert des Fahrzeugs wurde denn ermittelt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freakky055
28.09.2016, 15:16

Wiederbeschaffungswert 3100€

Restwert-0€

0
Kommentar von Freakky055
28.09.2016, 15:22

Von diesem 3100€ wurden 600€ abgezogen also 2500€ nur !

Das Auto war Wirtschaftl.Totalschaden die abschlepp kosten habe ich auch selbst bezahlt und die Rechnung von 250€ an die Versicherung vom Gegner geschickt die würde mir auch nicht beglichen + die ausfallkosten oder so wie das heißt wurde auch nicht bezahlt, ich bin Student nächsten Monat fängt die Uni an und ich brauche jetzt das Geld damit ich mir ein neues Auto kaufen kann..

0
Kommentar von Freakky055
29.09.2016, 17:35

Nein im Brief steht -600€ Restwert des Wagens was abgezogen wurde

0

Ja, beliebter Trick, aber egal. Du kannst mit dem Wagen machen, was Du willst. Der Wert war ermittelt.

Da hilft nur der Anwalt, darauf spekulieren die Versicherungen, dass die Leute den Weg scheuen.

Also ab zum Anwalt ....

  • Restsumme einfordern
  • Abschleppkosten einfordern
  • Nutzungsausfall (steht im Gutachten, wie lange man braucht um ein gleichwertiges Auto zu bekommen)
  • Unkostenpauschale (Telfon und Portokosten) einfordern

Ein Anwalt für Verkehrsrecht hift Dir, den bezahlt dann übrigends auch die Versicherung ebenso wie Deinen Gutachter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 könnte ich die Differenz noch von der Versicherung bekommen mit einem Anwalt ??

Davon gehe ich aus.

Du solltest direkt einen guten Fachanwalt für Verkehrsrecht einschalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar, gehe zum Anwalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?