Versicherung zahlt nur die Hälfte , Warum?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das würde ich bei weniger als die Hälfte auf jeden Fall machen! Das ist ja eine enorme Summe, die dir da abstreitig gemacht wird und das solltest du nicht einfach hinnehmen. Fakt ist, wer drauf fährt ist schuld - PUNKT!

Vielen Dank für die Antwort. Ich denke das mit der Schuld hat er wohl anders gesehen. Obwohl der Polizist ihm gesagt hat das er als Auffahrender Schuld am Unfall ist, hat er das nicht eingesehen und immer wieder rum gemeckert. Ich hoffe doch das die Versicherung die Polizeiakte anfordert und nicht nur darauf hört was der Versicherte sagt.

0

So wie Du die Situation schilderst, war eindeutig der Auffahrende schuld an dem Unfall und deshalb muss seine Versicherung auch die ganze Show bezahlen.

Wenn sie sich weigert, dann bleibt nur der Weg zum Anwalt.

Danke für Deine Antwort. Habe mich nun doch entschlossen einen Anwalt auf zu suchen. Bleibt mir wohl nichts anderes übrig. Ich hoffe das es was bringt.

0

Was möchtest Du wissen?