Versicherung verlangt Teilrückzahlung nach Schadensregulierung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

zurückzahlen, 

es wurde mehr Repariert als der Unfall hergegeben hat; z.B. Altschäden, das ist Betrug. 

bei einem unverschuldetem Unfall steht dir auch ein Ersatzfahrzeug zu - bzw. eine Nutzungsausfallentschädigung.

Der Mietwagen wird auch nur zum Teil übernommen, Nutzungsausfallentschädigung habe ich nicht bekommen. Altschäden wurden nicht repariert, ich begehe keinen Betrug und verwahre mich gg. eine solche Anschuldigung!

1

Du hast repariert? Dann spielen die Gutachten keine Rolle mehr. Wenn jedoch dein Gutachter falsch lag und die Werkstatt den Fehler übernommen hat, hat die Versicherung das Recht unberechtigte Zahlungen zurück zu fordern. Zeige das Gutachten der Versicherung deinem Gutachter und bestehe auf Aufklärung!

Das habe ich gemacht, mein Gutachter konnte nur bestätigen, dass eventuelle Lohnkosten geringer ausfalllen können.

0

Wenn die Schuldfrage doch eindeutig ist, warum übergibst Du diese Angelegenheit nicht einem Anwalt?

Das werde ich auf jeden Fall machen! Danke

0

Was möchtest Du wissen?