Versicherung nach Schule während dem Nebenjob?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du die Krankenversicherung meinst, geh zu Deiner bisherigen Versicherung und erkundige Dich, Du kannst bestimmt für die Überbrückungszeit eine private Versicherung abschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apolon
11.01.2017, 15:49

Eine PKV kann er nur dann abschließen, wenn er als Arbeitnehmer ein Einkommen über der JAEG hat, selbständig ist, oder Beamter.

Als Zeitsoldat kann er sich dann ab dem Eintritt bei der Bundeswehr mit einer Anwartschaftsversicherung + Pflegeversicherung bei einer PKV versichern.

Ansonsten hat er bei der Bundeswehr eine truppenärztliche Versorgung.

Für die Überbrückungszeit muss er sich dann entweder freiwillig oder über die Familienversicherung der Eltern in der GKV versichern.

1

Was möchtest Du wissen?