Versicherung kündigen, was passiert mit dem eingezahlten Geld?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hängt von Deiner Unfallversicherung ab. Bei einem normalen Vertrag ist die V-Prämie natürlich weg.

Es gibt aber bei einigen Gesellschaften UV mit Prämienrückgewähr. Ich glaube u.a. bei der Allianz.

Musst also mal in den Vertrag schauen.

Kündigung der Unfallversichrung ist das Geld weg oder bekommt man einen Teil der ausgezahlt

die Beiträge zu Risikoversicherungen wie Krankenversicherungen, Haftpflicht, Unfall oder risikolebensversicherung bekommt man nicht zurück, es sei denn man einen Vertrag mit teilweiser Beitragsrückgewähr. Diese Verträge sind aber sinnlos und teuer. Das hat aber nicht smit der Kündigung des Vertrags zu tun, sondern ist immer so

Wann kann man die Unfallversicherung außerordentlich kündigen?

Moin Moin,

ich habe neulich von meiner Unfallversicherung Post bekommen, dass sich der Beitrag aufgrund einer Dynamikerhöhung erhöhen wird.

Da mir das zu teuer ist und ich mit dem Gedanken spiele bei einer anderen Versicherung den Vertrag abzuschließen. Jetzt habe ich in meinen Versicherungsunterlagen folgendes gelesen:

  • außerordentliche Kündigung im Versicherungsfall möglich

  • Vertrag läuft 3 Jahre wobei 22 Monate schon abgelaufen sind.

Kann ich trotzdem außerordentlich kündigen ??

LG Seestadt1990

...zur Frage

Familienschutz Versicherung wirklich über Jahre nicht kündbar?

Hallo, es geht um eine Unfallversicherung der Stuttgarter familienschtz versicherung, bei welcher ich gedrungen durch einen natürlich freiwillig gelösten Kredit diese genannte Unfallversicherung mit abschließen musste.

Nun möchte ich den Kredit die kommenden Wochen ablösen und wollte dazu auch die für mich vollkommen unnütze Versicherung kündigen.

Als ich jedoch heute doch anrief, sagte man mir, dass das eine mit dem anderen nichts zu tun hat, und ich diese nicht vorzeitig kündigen kann. (Läuft noch genau 2 Jahre).

Gibt es da keine Möglichkeit doch kündigen zu können? (Habe jetzt eine Erhöhung von 30cent/Monat bekommen.aber das ist ja bestimmt auch kein Grund...)

Würde mich sehr über positive Rückmeldungen freuen.

...zur Frage

Pfändung ohne Pfändungsbeschluß, was tun?

Bank hat Mitgliedschaft gekündigt und Geld an Pfändungsgläubiger abgeführt ohne mir die Rechtmässigkeit durch gerichtlichen Pfändungsbreschluss nachzuweisen. Auch nach Nachfrage konnte mir Bank den Pfändungsbeschluss nicht vorweisen, jedoch einen Eigenbeleg der Überweisung aus dem der Verwendungszweck und Zahlungsempfänger hervorgeht. Die Zahlung an sich war auch nicht berechtigt bzw. nicht in dieser Höhe. Entweder hat die Bank überhaupt gar keinen Pfändungsbeschluss gehabt, eventuell nur aufgrund eines Telefoinates gehandelt, oder die Bank hat diesen Beschluss verschlampt. Soll bzw. kann ich gegen die Bankn vorgehen und das Geld zurückfordern; oder mich stattdessen nur an den Zahlungsempfänger mit meiner Rückforderung wenden?

...zur Frage

Versicherung kündigen ohne Urkunde (Versicherungspolice)?

Eine Versicherung ist seit Ende der Ausbildung schon ein paar Jahre eingefroren. Diese würde ich gerne Kündigen, da ich in der Ausbildung der versicherte war. Mein damaliger Arbeitgeber weiß schon fast ein halbes Jahr davon, unzählige Telefonate, Nachrichten und Aufforderungen werden ignoriert.

Kann ich selbst eine Verlusterklärung der Versicherung abgeben? Wie kann ich an mein Geld kommen? Der Bankangestellte möchte von mir eine Kündigung, mit der Police und beiden Unterschriften. Aber mein Versicherer weiger sich regelrecht mir dabei zu helfen bzw händigt mir die Unterlagen nicht aus. (Weiß auch nicht ob er sie überhaupt noch besitzt).

...zur Frage

versicherung..unfallversicherung wegen kredit

hi, ich habe vor einigen jahren eine unfallversicherung abgeschlossen, gemeinsam mit einem kreditvertrag. der kredit ist seit april diesen jahres abbezahlt und nun möchte ich die versicherung kündigen (hatte sie ja quasi nur als sicherheit abgeschlossen) ich habe in den ca 4 jahren die versicherungsleistung nie in anspruch genommen und frage mich jetzt ob ich einen teil des eingezahlten geldes zurück bekomme wenn ich die versicherung nun kündige..

für hilfreiche antworten bi ich sehr dankbar!

...zur Frage

Erfahrung mit Zahlung von der Unfallversicherung DEVK?

Hatte vor einem Jahr einen schweren Unfall. Meine Versicherung hatte mir geschrieben, dass ich nach einem Jahr und einem ärztlichen Gutachten, der meinen Behindertegrad festlegt, dass Geld bekommen würde. Wie lang ungefähr lässt sich die DEVK damit Zeit? Das Geld ist wichtig da ich durch den Unfall immoment nicht arbeiten kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?