Versicherung für Yamaha RD 80 / RD 125?

2 Antworten

Wie Sie ja bereits festgestellt haben, benötigen Onlinerechner für Kfz-Versicherungen eine Vielzahl an persönlichen Daten. Wie soll jemand bei gutefrage.net auf einen passenden Versicherungsbeitrag kommen, wenn wir nur wissen um was für eine Maschine es sich handelt?

Einen Beitrag kann ich Ihnen aber sagen, und zwar 97,96€ im Jahr.

(Berechnungsgrundlage männlich, 40 Jahre alt, Führerschein seit 18. Geburtstag, Neueinstufung ohne vorhandenen Schadenfreiheitsrabatt, Kfz-Haftpflicht, Zulassungsbezirk Heidelberg und Einzelfahrer)

Ich frage mich nur, in wie weit Ihnen dieser Betrag nun weiter hilft?

Die 125er Variante (bei gleichen Rahmendaten wie oben beschrieben) kommt auf den gleichen Beitrag.

Am besten mal bei einem Versicherungsvertreter/makler anrufen und nachfragen. Evtl. erhalten Sie eine Sondereinstufung oder können einen bisher ungenutzten Schadenfreiheitsrabatt verwenden. Auch gibt es bei den unterschiedlichen Versicherungsbedingungen sehr große Unterschiede. Der beste Rat von meiner Seite aus ist, lassen Sie sich persönlich beraten, dann erhalten Sie auch ein maßgeschneidertes Angebot.

was du an prämie zahlst, wissen wir nicht. ein versicherungsrechner im internet wie check24.de aber schon...

Das hab ich natürlich auch schon versucht, nur leider keinen Rechner im Internet gefunden, bei dem die RD 80 noch drinne ist!

0

Was möchtest Du wissen?