Versicherung für Firmenwagen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt momentan kein Portal das auf die Besonderheiten einer Firma eingehen kann.

Bei Firmenversicherungen gibt es diverse Besonderheiten. Insbesondere bei der Verwendung des SFR ist äußerste Vorsicht geboten.

Eine gesetzte Unterschrift, kann der Abschied des SFR bedeuten….

Du solltest an dieser Stelle auf das Know-how eines Menschen zurückgreifen. Bis die Portale das Abbilden können was du suchst, vergehen vermutlich noch Jahre.

PS: Ich kenne keinen Versicherungsmakler, der nicht in der Lage ist die Preise von Check24 und Co. zu schlagen. Insbesondere im Gewerbebereich wird mit Sonderkonzepten gearbeitet.

Danke Dir für die Antwort! Ich werd morgen mal nach einem Fachmann suchen, und mir verschiedene Angebote einholen.

0
@Amberyll

sind es mehrere Fahrzeuge ? 

Sofern die Antwort ja heißt : >>>> Frage den Ver.Makler nach Stückkosten Tarife

0

.... und was sagt der Berater vom Marktführer dazu, den es in fast jedem Kaff gibt.

VN wird der, der im Schein steht. Ist das eine Fa Banaia gmbh, steht diese auch bei denen im Vertrag.

Die sind doch in keinem Portal, weil die die dortigen Makler nicht üppigst bezahlen wollen.

Die versichern allerdings nur betrieblich genutzte Dinger, keine Kurierfahrer etc..


Wenn denn schon der eigene "Berater/Makler" nicht hilft.

Zu der Firma gehört meist eine natürliche Person. Der Oberste Chef, der Vorstandsvorsitzende etc.

Nur wirst Du kaum bei den Vergleichsportalen was finden, denn gerade bei Firmenwagen gibt es diverse Preise zu der selben Tarifklasse.

Denn es ist ja interessant, darf der Firmenwagen auch für Privatfahrten benutzt werden oder nicht. Wird Fartenbuch geführt oder nicht etc. ...;)

Ok, ich sehe schon, dass ist ungleich aufwendiger als eine Versicherung für ein Privatfahrzeug. Wird also nichts aus dem Plan, dass mal eben in ein paar Minuten zu erledigen😢

0

Mietwagenabwicklung nach unverschuldetem "Unfall"?

Hey :) hab ne kurze Frage weil ich mich mit diesem Thema überhaupt nicht auskenne...
Gestern kam ich an mein parkendes Auto und die komplette Frontscheibe war zersplittert und ein Zettel hing am Auto mit Telefonnummer. Als ich da angerufen hab erklärte mir der Typ ihm sei ne Eisenzange bei Handwerksarbeiten vom Dach auf mein Auto gefallen und dass er mir den Schaden so schnell wie möglich ersetzen will. Gut... Jetzt muss ich ja iwie morgen zur Arbeit kommen... Hab dann gesagt dass ich ein Ersatzfahrzeug bräuchte, er meinte er klärt das mit seiner Versicherung. Vorhin hat er mich angerufen und hat mir eine Schadens-Nummer durchgegeben und meinte die soll ich dann bei der Autovermietung angeben. Jetzt ist meine Frage: ist es wirklich so einfach? Oder brauch ich sonst irgendwelche Daten/Angaben? Oder muss ich den Mietwagen von meinem Geld vorstrecken und das dann danach mit der Versicherung regeln? Wer Ahnung hat bitte antworten :))

...zur Frage

steuerliches Absetzen von Kfz-Kosten

Der PKW meines Sohnes ist aus Gründen der günstigeren Prämie auf meinen Namen versichert und angemeldet. In den vergangenen Jahren habe ich bei der Steuererklärung auch die Hapftpflichtversicherung bei mir angegeben. Nun soll mein Sohn für 2012 erstmals eine eigene Steuererklärung abgeben. Kann er dabei auch die KF-Versicherung angeben, obwohl der Vertrag auf meinen Namen läuft ?

...zur Frage

KFZ-Versicherung: Eigentümer und Versicherungsnehmer

Hallo Gemeinde,

ich habe eine kurze Frage zum Thema KFZ-Versicherung: Ist es möglich, dass der Eigentümer eines Fahrzeugs, sprich die Person, die im Fahrzeugbrief steht, eine andere ist als der Versicherungsnehmer?

Der Hintergrund ist folgender: Ich möchte mir ein neues Auto kaufen, von welchem ich auch der Eigentümer sein soll. Gleichzeitig möchte ich die Versicherung auf meinen Vater laufen lassen, da dieser einen wesentlich hören SF-Betrag hat.

Ist das möglich?

Gruß JeepGC

...zur Frage

Wie ist bei der HUK-Coburg bei der Autoversicherung das Kind definieret?

Hallo zusammen, ich habe mich gerade nach eine Versicherung für ein Auto umgesehen. Nun ergibt sich bei uns der Umstand, dass der Versicherungsnehmer der Stiefvater ist und der Fahrzeughalter das Stiefkind (Das Kind der Mutter). Mutter und Stiefvater sind verheiratet.

Bei der HUK-Coburg kann ich beim Fahrzeughalter nun Kind oder "andere Person" auswählen. Und dies macht 200€ unterschied aus. Nun stellt sich eben die Frage, ob ein "Stiefkind" bei der HUK nun als Kind gilt oder ob man nun "andere Person" angeben muss. Vielen Dank im Voraus.

MfG

...zur Frage

Durch Citalopram Beeinträchtigungen beim Auto fahren?

Hallo,

Ich werde bald 18, habe seid Februar meinen Führerschein und soll mir jetzt überlegen, ob ich auf Grund von Depressionen, Suizidgedanken, etc. Citalopram einnehmen will (seitens Therapeutin empfohlen). Allerdings kam heute dann zu hause das Thema auf, ob die Versicherung im Falle eines Unfalls unter Einfluss von Citalopram überhaupt zahlt, da es ja seien kann, dass es zu Beeinträchtigungen kommen kann. Stimmt das? Und was für "Fahrbeeinträchtigte" Nebenwirkungen gibt es? Ach und ich fahre den Firmenwagen meines Vaters, muss er auf der Firma melden das ich Medikamente nehme (er musste auch sagen, dass ich den Wagen fahre) ? Vielen Dank Anna

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?