Versicherung betrügen? Wurde gebeten

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ab 14 bist du strafmündig. Wenn es das erste Mal wäre, kämst du VIELLEICHT mit Sozialstunden davon. Wenn der Richter oder der Staatsanwalt selbst schon mal betrogen worden sind, werden sie das ganz sicher nicht lustig finden. Dann gibt es eine saftige Geldstrafe. Da hast du dann reichlich Zeit zu überlegen, wie du diese Schulden wieder los wirst.

Ich kann Dir nur raten sowas nicht zu machen. Die Versicherung prüft, gerade bei Handys, sehr genau.

Versicherungsbetrug ist eine Straftat, und geht vor Gericht. Und dann gibts eine empfindliche Strafe. Außerdem kündigt die Versicherung den Vertrag, und dann wirds schwierig eine neue zu finden.

Deine Freundin soll sich selbst drum kümmern, dass das Handy repariert wird. Damit hast Du nichts zu tun. Wenn sie dafür kein Verständnis hat, such Dir besser ne neue, als dass Du eine Straftat begehst.

2 x Ladendiebstahl und dann noch Versicherungsbetrug. Unter Umständen gehst du mal für 4 Wochen in Jugendarrest.

Versicherungsbetrug ist kein Kavaliersdelikt. Lass das lieber, wenn das raus kommt kannst du eine Anzeige kassieren.

WEnn dein Vater ein vernünftiger Mann ist, meldet er diesen Versicherungsbetrug nicht seiner Versicherung. Deine Freundin soll sich selber um ihr Handy kümmern.

wenn es auffliegt, dann anzeige wegen versuchten versicherungsbetruges. das ist kein kavaliersdelikt.

Lass das! das ist Versicherungsbetrugt. Außerdem darf dein Vater dann höhere Beiträge zahlen.

Klammlosewelt 27.11.2013, 16:34

Wieso darf er dann höhere Beiträge zahlen? Es handelt sich doch nicht um eine KFZ-Versicherung.

Bei Versicherungsbetrug wirft die Versicherung ihn hochkant raus. Dann darf er sich ne neue suchen, und das wird nicht einfach.

0
Orchidee7799 27.11.2013, 17:24
@Klammlosewelt

Weil er hoch gestuft wird. Ist bei uns auch bei der Haftpflicht so...

Wenn die Versicherung es raus bekommt. Stimmt: er wird da so schnell keine neue finden, wer will schon so jemanden haben?

0
DerHans 27.11.2013, 18:45
@Orchidee7799

Nebenbei gibt es noch eine saftige Geldstrafe. Und zwar für den Vater als Versicherungsnehmer mit dazu.

0

Wenn Deine Freundin ihr Handy kaputt gemacht hat, ist das ganz alleine ihr Problem.....Laß Du Deine Finger davon....

Ja, Dein Vater darf dann hoehere Beitraege bezahlen, da freut er sich bestimmt!

Klammlosewelt 27.11.2013, 16:35

Hä? Wieso?

0
ariminio 27.11.2013, 18:35
@Klammlosewelt

Weil die Haftpflichtversicherungen immer mehr wollen, wenn sie mal zahlen mussten.

0

Was möchtest Du wissen?