Versicherung bei Autounfall

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, das Auto ist nicht über die BG oder die gesetzliche Unfallversicherung versichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Teilkaskoversicherung deckt folgende Schäden am eigenen Fahrzeug ab: Brand- oder Explosionsschäden, Diebstahl, Teildiebstahl, Raub des Fahrzeugs. Hinzu kommen Wildschäden und Schäden, die durch direkte Einwirkung von Sturm, Hagel, Blitzschlag oder Überschwemmung entstehen. Abgedeckt sind ebenfalls Glasbruch und Schäden durch Kurzschluss (inklusive Marderbiss).

Sieht dann wohl schlecht aus. Er hätte ja auf den Wetterbericht schauen können und den Bus nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die BG kommt nicht für Sachschäden auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ist der Unfallschaden durch seine Berufsgenossenschaft versichert

NEIN

das Auto hat einen Totalschaden und war nur Teilkasko versichert.

Tja, da habt ihr am falschen Ende gespart... denn hier würde nur eine Vollkaskoversicherung zahlen.

Abschleppkosten

Sowas zahlt nur eine KFZ Schutzbriefversicherung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?