Versicherung 2.Fahrer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weder die Eltern noch die Kinder bzw. die Fahrer können sich über eine Kfz-Versicherung vollkaskoversichern. Da kann also etwas nicht stimmen.

Allzeit Gute Fahrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Auto ist Vollkasko versichert. Du hast höchstens eine Unfallversicherung.

Für diese Eintragung verzichtet dein Vater nur auf einen Rabatt.

Es ist ja auch nicht wirklich ein doppeltes Risiko, weil ja trotzdem immer nur ein Fahrer mit dem Auto unterwegs ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kubi97II 23.03.2016, 23:30

Okay also brauche ich mir da keine sorgen machen ? Falls es mal zu einem Unfall kommen sollte....Man weiß ja nie

0

 Heißt es ich bin dann sofort mit Vollkaskoversichert?

Nein - du bist nicht Vollkasko versichert. 

Denn sonst müsste die Versicherung ja zahlen, wenn du bei einem Unfall beschädigt wirst.

Richtig ist, dass das Fahrzeug Vollkasko versichert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht Du bist vollkaskoversichert, sondern das Auto. Das heißt, dass Dein Vater, der wahrscheinlich der Versicherungsnehmer ist, mit dem Auto fahren kann und Du und Ihr seid dann beide versichert damit.

Fährt Deine Mutter nicht auch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kubi97II 23.03.2016, 23:16

Nicht mit diesem Fahrzeug..

0
Allexandra0809 23.03.2016, 23:24
@Kubi97II

Dann ist doch alles in Ordnung. Dann viel Spaß beim Fahren mit dem neuen Auto und pass gut darauf auf.

0

Was möchtest Du wissen?