Versetzungsgefährdet wegen einer 5?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 6 Abstimmungen

nicht Versetzungsgefährdet. 83%
Versetzungsgefährdet. 16%

8 Antworten

nicht Versetzungsgefährdet.

Das wird eben so rein geschrieben. Ab zwei 4 oder einer 5 wird das glaube ich bei uns gemacht. Aber selbst wenn du in Geschichte auf einer 5 stehen bleiben würdest, dann fällst du nicht durch. Das ist erst bei zwei 5 oder einer 6.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dir nur sorgen machen wenn du nun nichts mehr für die Schule machst. Die Lehrerin ist verpflichtet dazu "Versetzungsgefährdet" zu schreiben wenn du bereits eine 5 hast und viele 4ren im Zeugnis, weil es eben bedeutet das aus der lieben 4 auch schnell ne 5 werden kann :) aber keine sorge. Dies ist meist nur damit du dir ab jetzt wirklich mühe gibst und siehst wie ernst die Lage ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nicht Versetzungsgefährdet.

wenn die nächste note besser wird glaube ich nciht .. du darfst halt im zwischenzeugnis als gesamtnote in geschichte kein 5 haben, aber es kann sogar sein dass du nicht mal dann gefärdet wärst, sondern erst wenn du zwei 5en im zwischenzeugnis hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nicht Versetzungsgefährdet.

Bei uns war man versetzungsgefährdet mit zwei 5en ;) Also eine 5 geht noch, solltest du aber trotzdem versuchen, wegzukriegen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es die Lehrerin schreibt, dann ist es so. Das Wort "gefährdet" enthält auch einen Ausblick, also eine Abschätzung. Und damit ist diese Notiz korrekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Versetzungsgefährdet.

Du bist versetzungsgefährdet, was heißt, dass du nicht weiter kommst, wenn deine Noten noch schlechter werden. Und mal ehrlich, eine 5 in Geschichte?? Wenn du in einem solchen Lernfach schlecht bist, heißt das, du bist faul, und dann bist du auf jeden Fall versetzungsgefährdet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen Geschichte ALS NEBENFACH solltest du nihcht durchfliegen. Und Versetzungsgefährdet heißt nicht, dass du es nicht schaffst. Erst wenn du NOCH schlechter wirst, dann fliegst du durch. Ey aber komm, das Schuljahr ist netmal 2 Monate her lol !!! Da ist noch alles drin !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stonedog
10.10.2011, 23:01

Ob Nebenfach oder nicht, es ist für's weiterkommen relevant. Es sind nur Kunst/Musik/Sport, die in manchen Jahrgangsstufen nicht versetzungsrelevant sind.

0
nicht Versetzungsgefährdet.

solange es bei einer fünf bleibt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?